Sparkassenchef prognostiziert lange Niedrigzinsphase

Siegen..  Die Sparkasse Siegen erwartet, dass die Niedrigzinsphase länger andauern wird. Ein nennenswerter Zinsanstieg sei erst in einigen Jahren zu erwarten. Aktienbeimischungen würden in der Geldanlage stetig beliebter werden, weil sie von der hohen Liquidität profitierten. Diesen Ausblick gab der Vorstandschef Sparkasse Siegen, Wilfried Groos, bei der Bilanzpressekonferenz.

Die Geschäftszahlen

Die Sparkasse Siegen hat mit dem Jahr 2014 eines der wachstumsstärksten in ihrer Geschichte hinter sich. Das Kundengeschäftsvolumen (Gesamtsumme aus Einlagen, Krediten und Depotbeständen) ist um 218 Millionen Euro gewachsen und liegt bei 5,76 Milliarden Euro. Trotz sinkender Bevölkerungszahlen ist die Anzahl der Kunden gestiegen – fast 102 000 Menschen haben ein Girokonto bei der Sparkasse in Siegen, Kreuztal, Netphen oder Wilnsdorf. Das sind 1000 mehr als im Vorjahr.

Die Sparkasse Siegen hat 2014 Darlehenszusagen von 423 Millionen Euro erteilt. Vor allem für Wohneigentum wurden Kredite und öffentliche Mittel nachgefragt. In 2014 hat die Sparkasse Siegen dort 163 Millionen Euro vergeben, fast zehn Millionen mehr als im Vorjahr. Trotz des niedrigen Zinsniveaus wird weiter gespart und angelegt – die Sparkasse verzeichnete einen Zuwachs in der Geldvermögensbildung von 148 Millionen Euro.

Die neuen Service-Einheiten

Der neue Service-Chat ist seit 8. Dezember 2014 verfügbar (montags bis freitags von 8.30 bis 16.30 Uhr) – zu finden auf der Sparkassenhomepage. Der Service-Chat wird von Mitarbeitern der Sparkasse Siegen bearbeitet. Die Online-Beratung befindet sich seit 5. Januar im Test und wird im ersten Halbjahr 2015 erprobt. Dabei werden Kunden zu Hause, am Arbeitsplatz oder unterwegs über Videotelefonie in beraten – auch nach Feierabend. „Wir sagen ganz bewusst weiterhin ja zur Geschäftsstelle – stellen uns zugleich aber multimedial auf“, so Vorstandschef Wilfried Groos.

Die Fusion mit Freudenberg

Die Fusion mit Freudenberg wird noch 2015 wirksam. Es soll keine betriebsbedingten Kündigungen aus Anlass der Fusion geben. Die Filialen in Freudenberg bleiben für mindestens zehn Jahre erhalten.

Das niedrige Zinsniveau

Gerade sind inländische Zinsen nochmals deutlich gesunken. Für kurzfristige Anlagen liegen die Zinsen knapp über null oder es gibt keine Zinsen mehr; sogar von Negativzinsen war die Rede. Investitionen in Wertpapieranlagen seinen lohnender, als Geld zu Hause zu horten, sagt Vorstandsmitglied Günter Zimmermann. Ende 2014 waren bei der Sparkasse Siegen 850 Millionen Euro in Wertpapierdepots angelegt. Die Kunden profitierten von den hohen Ständen an den Märkten.

Ob neues Auto oder neue Möbel – in Zeiten niedriger Zinsen investieren viele Menschen in Greifbares. Die Darlehenszusagen von 423 Millionen Euro (204 Millionen Euro für Privatkunden) seinen ein sehr gutes Ergebnis für die Sparkasse Siegen.

Die Bestände der privaten Baufinanzierung wurden bei einem Neugeschäft in Höhe von 104 Millionen Euro auf 860 Millionen Euro gesteigert. Hinzu kommen die Aktivitäten der Tochtergesellschaft S-Bauland. „Ein herausragendes Projekt in 2014 war sicher das Baugebiet An der Netphe“, so Vorstandsmitglied Harald Peter. Auf dem ehemaligen Susan-Gelände musste ein mit Altlasten aus der industriellen Nutzung kontaminiertes Gebiet wieder für die Wohnbaunutzung aufbereitet werden – alle Grundstücke seien reserviert oder verkauft.

Das Firmenkundengeschäft

2014 wurden für Geschäftskunden Kredite, Leasingverträge und öffentliche Mittel von 219 Millionen Euro bereitgestellt. Mit der Tochtergesellschaft S-Siegerlandfonds habe sich die Sparkasse als „feste Größe auf der unternehmerischen Landkarte der Region etabliert“ – derzeit bringt sich die Kapitalbeteiligungsgesellschaft bei 78 Unternehmen ein.

Die Mitarbeiter

796 Beschäftigte hat die Sparkasse Siegen, davon derzeit 62 Auszubildende. Die Quote an Auszubildenden liegt über dem Bundesdurchschnitt der Gesamtwirtschaft.

Engagement für Gesellschaft

2014 sind insgesamt 4,3 Millionen. Euro in die Region zurückgeflossen, davon 3,2 Millionen als Spende – für Projekte und Initiativen in Siegen, Kreuztal, Netphen und Wilnsdorf.