Das aktuelle Wetter Siegen 20°C
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und...

Sozialarbeit an Grundschulen geht weiter

22.01.2015 | 00:12 Uhr

Kreuztal. Die Schulsozialarbeit an den beiden Grundschulen an Dreslers Park (Ziegeleifeld) und Buschhütten ist bis Ende 2017 gesichert. Darauf haben sich die Kreuztaler Stadtverwaltung und die Vorsitzenden der fünf Ratsfraktionen noch im alten Jahr geeinigt. Mitgeteilt wird dies im Schulausschuss, der am Mittwoch, 28. Januar, ab 16.30 Uhr in der Weißen Villa tagt.

Noch bei der Einbringung des Haushaltsplans für 2015 war aus Sicht der Stadtverwaltung eine Verlängerung der Arbeitsverträge der beiden Sozialarbeiterinnen ausgeschlossen. Sie waren bislang aus Mitteln des Bildungs- und Teilhabepaket finanziert worden, die bis Mitte 2013 zur Verfügung standen. Doch konnten die beiden Halbtagsstellen aus Restmitteln bis Jahresende 2014 weiterbezahlt werden. Diese Kosten mochte die Kommune jedoch nicht selbst übernehmen.

Stadt übernimmt Eigenanteil

Im Dezember allerdings beschloss das Land NRW, die Weiterfinanzierung bis 2017 zu ermöglichen. Zwar muss Kreuztal auch trotz der Landesförderung einen Eigenanteil stemmen, aber deutlich weniger als die rund 56 000 Euro, die für beide Stellen insgesamt im Jahr 2014 aufgewendet wurden.

Noch im November waren im Schulausschuss Anträge der beiden betroffenen Grundschulen bekannt geworden, die sich nachdrücklich für den Erhalt der wertvollen Schulsozialarbeit aussprachen und von zahlreichen Eltern mitgetragen wurden. Zu der Zeit allerdings hielt sich die Stadt selbst mit konkreten Zusagen zurück.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
MINT-Mitmachtage in Siegen
Bildgalerie
Naturwissenschaft
Flashmob zum Weltalzheimertag
Bildgalerie
Aktion
article
10262185
Sozialarbeit an Grundschulen geht weiter
Sozialarbeit an Grundschulen geht weiter
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/sozialarbeit-an-grundschulen-geht-weiter-aimp-id10262185.html
2015-01-22 00:12
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg