Seminar für Zeitstifterinnen

Siegen/Soest..  Ein Wochenendseminar gibt es vom 30. Januar bis 1. Februar in der Tagungsstätte der Ev. Frauenhilfe von Westfalen, Feldmühlenweg 15, in Soest. Thema ist die Entwicklung und Erziehung in den ersten Lebensjahren. Zielgruppe: Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Interessenten am Projekt „Starthilfe – Zeitstiften für junge Mütter“. Da die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen in jungen Familien mit Säuglingen und Kleinkindern eingesetzt werden, ist es wichtig, Kenntnisse über die Entwicklung und Erziehung in den ersten Lebensjahren zu vertiefen, heißt es dazu in einer Mitteilung. Das Seminar findet in Kooperation mit der Ev. Familienbildung der Ev. Frauenhilfe in Westfalen statt.