Das aktuelle Wetter Siegen 3°C
Polizei

Schwerverletzter aus Siegen gibt Rätsel auf

08.10.2012 | 23:15 Uhr
Schwerverletzter aus Siegen gibt Rätsel auf

Siegen.   Ein schwer verletzter junger Siegener gibt der Polizei Rätsel auf. Der 24-Jährige wurde am Sonntag mit Stichwunden in seiner Wohnung gefunden. Wer den Mann attackierte, ist bisher unklar. Das Opfer schweigt.

Schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde am Sonntag ein 24-Jähriger in seiner Wohnung. Wer dem Siegener die Stichwunden zugefügt hat, ist nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei unklar.

Am Sonntagmorgen wurden die Beamten in ein Mehrfamilienhaus an der Koblenzer Straße gerufen. Ein Bewohner hatte seinen schwer verletzten Nachbarn im Hausflur zusammen mit einem weiteren Mann gesehen.

Ein Rettungswagen und ein Notarzt wurden hinzugerufen, um die Erstversorgung vorzunehmen, dann wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Opfer hüllt sich in Schweigen

Laut Auskunft der Leitstelle soll es in der vorangegangenen Nacht zu mehreren Streitigkeiten in dem Haus gekommen sein.

Die Aufklärung der Straftat – die Ermittler sprechen von schwerer Körperverletzung – gestaltet sich schwierig. „Das Tatgeschehen ist bisher unklar“, sagte Polizeisprecher Georg Baum.

Zum einen, weil es derzeit keinen Zeugen gebe, der tatsächlich Angaben zum Hergang machen könne. Auf der anderen Seite hülle sich das Opfer in Schweigen, so die Ermittler weiter.

Verletzungen durch einen spitzen Gegenstand

Sicher ist demnach bisher nur eines: Die Verletzungen wurden dem 24-Jährigen zwar mit einem spitzen Gegenstand zugefügt, stammen aber nicht von einem Messer.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei, die bereits am Sonntag gemeinsam mit Fachleuten der Spurensicherung vor Ort war, dauern an.

Jens Plaum, Jürgen Schade

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
März – Zwei Drittel des Regens an den letzten drei Tagen
Wetter
Wetterfrosch Willi Bürger hat auch in diesem Monat die Daten von der Wetterstation am Oberen Schloss für diese Zeitung zusammengestellt.
Christofferhaus in Siegen ist insolvent
Pflegezentrum
Nach Belegungsstopp im Sommer 2014 und sinkender Auslastung befindet sich das Pflegezentrum in finanzieller Schieflage. Ein Sanierungsplan soll...
Opelfahrer rutscht auf glatter Straße in Gegenverkehr
Polizei
Unfälle auf glatter Straße, einen gestohlenen Sparfachschrank in Helberhausen und durchwühlte Klassenzimmer in Oberfischbach, meldet die Polizei in...
Nach Sturm – Forstamt warnt vor Spaziergang im Wald
Wald
Im Wald in Siegen-Wittgenstein besteht derzeit Lebensgefahr. Das Forstamt warnt dringend vor Spaziergängen. Einzelne Bäume könnten jederzeit umfallen.
Autofahrer soll versucht haben, drei Männer zu überfahren
Polizei
Die Polizei sucht einen älteren Mann, der mit seinem Auto mit Absicht fast drei Männer angefahren haben soll. Das Kennzeichen beginnt mit SI-HX.
Fotos und Videos
Abi 2015 in Siegen
Bildgalerie
Party
Flug in Stratosphäre
Bildgalerie
Wetterballon
Babyleichen-Prozess in Siegen
Bildgalerie
Gericht
Archäologen im Unteren Schloss
Bildgalerie
Ausgrabungen
article
7177065
Schwerverletzter aus Siegen gibt Rätsel auf
Schwerverletzter aus Siegen gibt Rätsel auf
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/schwerverletzter-aus-siegen-gibt-raetsel-auf-id7177065.html
2012-10-08 23:15
Polizei, Stichwunden, Messer, Täter, Opfer, Ermittlungen, Kriminalpolizei, Notarzt, Zeugen, Spurensicherung
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg