Das aktuelle Wetter Siegen 8°C
Polizei

Schwerverletzter aus Siegen gibt Rätsel auf

08.10.2012 | 23:15 Uhr
Schwerverletzter aus Siegen gibt Rätsel auf

Siegen.   Ein schwer verletzter junger Siegener gibt der Polizei Rätsel auf. Der 24-Jährige wurde am Sonntag mit Stichwunden in seiner Wohnung gefunden. Wer den Mann attackierte, ist bisher unklar. Das Opfer schweigt.

Schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde am Sonntag ein 24-Jähriger in seiner Wohnung. Wer dem Siegener die Stichwunden zugefügt hat, ist nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei unklar.

Am Sonntagmorgen wurden die Beamten in ein Mehrfamilienhaus an der Koblenzer Straße gerufen. Ein Bewohner hatte seinen schwer verletzten Nachbarn im Hausflur zusammen mit einem weiteren Mann gesehen.

Ein Rettungswagen und ein Notarzt wurden hinzugerufen, um die Erstversorgung vorzunehmen, dann wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Opfer hüllt sich in Schweigen

Laut Auskunft der Leitstelle soll es in der vorangegangenen Nacht zu mehreren Streitigkeiten in dem Haus gekommen sein.

Die Aufklärung der Straftat – die Ermittler sprechen von schwerer Körperverletzung – gestaltet sich schwierig. „Das Tatgeschehen ist bisher unklar“, sagte Polizeisprecher Georg Baum.

Zum einen, weil es derzeit keinen Zeugen gebe, der tatsächlich Angaben zum Hergang machen könne. Auf der anderen Seite hülle sich das Opfer in Schweigen, so die Ermittler weiter.

Verletzungen durch einen spitzen Gegenstand

Sicher ist demnach bisher nur eines: Die Verletzungen wurden dem 24-Jährigen zwar mit einem spitzen Gegenstand zugefügt, stammen aber nicht von einem Messer.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei, die bereits am Sonntag gemeinsam mit Fachleuten der Spurensicherung vor Ort war, dauern an.

Jens Plaum, Jürgen Schade

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
"Er ist wieder da" - Christop Maria Herbst bei Kultur Pur
Kultur Pur 2015
Großer Auftritt beim Zeltfestival Kultur Pur auf dem Giller bei Hilchenbach: Schauspieler Christoph Maria Herbst kam zur Lesung aus seinem Roman.
Im Löhrtorbad sollen nur Schulen und Vereine schwimmen
Politik
Das Löhrtor-Hallenbad könnte ein reines Sportbad für Schulen und Vereine werden. Das sieht ein Konzept vor, das aber kaum Sparpotenzial für das...
Heimat kann man nicht vergessen
Meine Heimat
Lily Schneider verließ mit nur 22 Jahren ihre frühere Heimat Bethlehem. Heute schafft sie den Spagat zwischen alten und neuen Bräuchen
UB 40 – Reggae-Klänge im Rhythmus des Sommers
Kultur Pur
Die britische Reggae-Band UB 40 ist im nicht ganz ausverkauften Zelt bei Kultur Pur in Siegen-Hilchenbach aufgetreten. Sommer-Feeling und viel Spaß.
Frau in Bus von Siegen nach Eiserfeld sexuell belästigt
Fahndung
Ein Mann hat am Freitag (22. Mai) eine Frau in einem Siegener Bus sexuell belästigt. Die Polizei fahndet nach dem Täter.
Fotos und Videos
UB 40 auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur
Rattenscharfer Verb-Brecher
Bildgalerie
Kultur Pur
Alpenrock auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur 2015
Mayumana bei Kultur Pur
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7177065
Schwerverletzter aus Siegen gibt Rätsel auf
Schwerverletzter aus Siegen gibt Rätsel auf
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/schwerverletzter-aus-siegen-gibt-raetsel-auf-id7177065.html
2012-10-08 23:15
Polizei, Stichwunden, Messer, Täter, Opfer, Ermittlungen, Kriminalpolizei, Notarzt, Zeugen, Spurensicherung
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg