Das aktuelle Wetter Siegen 33°C
Polizei

Schwerer Verkehrsunfall auf der A45 bei Siegen - Kind mit Schutzengel

07.10.2012 | 07:33 Uhr
Schwerer Verkehrsunfall auf der A45 bei Siegen - Kind mit Schutzengel
Foto: Volker Speckenwirth (WR)

Siegen.   Zwei Erwachsene und ein elfjähriges Kind wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 45 in Höhe Siegen verletzt. Ein Pkw war auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen die Mittelplanke gekracht. Ein weiteres Auto fuhr in die noch nicht gesicherte Unfallstelle.

Am Freitag, 5. Oktober, ereignete sich gegen 23 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 45 in Höhe Siegen mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Drei Personen wurden verletzt - darunter war elfjähriges Kind.

Nach bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei befuhr ein 27-jähriger Burbacher mit seinem Pkw Seat die A45 in Fahrtrichtung Frankfurt auf der mittleren von drei Fahrspuren. Auf der Rückbank saß ein elfjähriges Kind . Vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit geriet der Burbacher auf der regennassen Fahrbahn mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Dort kam das Fahrzeug zum Stehen.

Wenige Augenblicke später näherte sich ein 47-jähriger Bad Nauheimer mit seinem Opel der noch nicht gesicherten Unfallstelle. Der 27-jährige Burbacher und das Kind befanden sich noch im Fahrzeug. Es regnete stark, so dass der Fahrer des Opels die Unfallstelle zu spät wahrnahm. Trotz eines Ausweichmanövers, konnte er einen Zusammenstoß mit dem Seat nicht vermeiden. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Seat auf den rechten Fahrstreifen katapultiert.

Alle drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Die beiden Männer wurden in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. Das Kind hatte offensichtlich einen Schutzengel und konnte nach ambulanter Behandlung in einer Kinderklinik wieder entlassen werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe beträgt nach Schätzungen der Polizei ca. 17.000 Euro. Die Autobahn 45 musste in Fahrtrichtung Frankfurt für rund eine Stunde gesperrt werden.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Kirchen im Siegerland klagen über Austritte
Religion
Die großen Kirchen verzeichnen zusehends mehr Austritte pro Jahr. 2014 haben so viele Menschen beiden Kirchen den Rücken gekehrt wie lange nicht.
Wie sich nach der Wahl eine Mehrheit im Kreistag formiert
Politik
Bei der Personalie des Kreisdirektors setzen SPD, Grüne und UWG zum zweiten Mal ihren Gestaltungsanspruch durch. Stabil ist diese Mehrheit aber nicht.
Professoren-Trio stellt sich künstlerisch vor
Ausstellung
Sie lehren Kunst – und sie machen Kunst. Die Professoren Christian Freudenberger, Uschi Huber und Stefan Wissel stellen im MGK aus. Und nun: Enter!
Verkohltes Essen auf dem Herd setzt Küche in Brand
Feuerwehr
Einen hohen Sachschaden hat am Donnerstagnachmittag ein Küchenbrand in einem Zweifamilienhaus auf dem Rosterberg verursacht..
Andreas Kümmert – Blues-Abend im Schlosshof Siegen
Musik
Nicht wenige Musikliebhaber werden sich am Mittwochabend die bange Frage gestellt haben: Kommt Andreas Kümmert nach Siegen oder kommt er nicht? Er kam...
Fotos und Videos
Nacht der 1000 Lichter
Bildgalerie
Freizeit
Kinder der Nordschule Siegent
Bildgalerie
Meine Heimat
Singfest in Siegen
Bildgalerie
Grundschulen
Busunfall auf der A45 bei Olpe
Bildgalerie
Busunfall
article
7169664
Schwerer Verkehrsunfall auf der A45 bei Siegen - Kind mit Schutzengel
Schwerer Verkehrsunfall auf der A45 bei Siegen - Kind mit Schutzengel
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/schwerer-verkehrsunfall-auf-der-a45-bei-siegen-kind-mit-schutzengel-id7169664.html
2012-10-07 07:33
Unfall, Polizei, Autobahn, A45, A 45, Siegen, Kind, Schutzengel
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg