Das aktuelle Wetter Siegen 12°C
Polizei

Schwerer Verkehrsunfall auf der A45 bei Siegen - Kind mit Schutzengel

07.10.2012 | 07:33 Uhr
Schwerer Verkehrsunfall auf der A45 bei Siegen - Kind mit Schutzengel
Foto: Volker Speckenwirth (WR)

Siegen.   Zwei Erwachsene und ein elfjähriges Kind wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 45 in Höhe Siegen verletzt. Ein Pkw war auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen die Mittelplanke gekracht. Ein weiteres Auto fuhr in die noch nicht gesicherte Unfallstelle.

Am Freitag, 5. Oktober, ereignete sich gegen 23 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 45 in Höhe Siegen mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Drei Personen wurden verletzt - darunter war elfjähriges Kind.

Nach bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei befuhr ein 27-jähriger Burbacher mit seinem Pkw Seat die A45 in Fahrtrichtung Frankfurt auf der mittleren von drei Fahrspuren. Auf der Rückbank saß ein elfjähriges Kind . Vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit geriet der Burbacher auf der regennassen Fahrbahn mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Dort kam das Fahrzeug zum Stehen.

Wenige Augenblicke später näherte sich ein 47-jähriger Bad Nauheimer mit seinem Opel der noch nicht gesicherten Unfallstelle. Der 27-jährige Burbacher und das Kind befanden sich noch im Fahrzeug. Es regnete stark, so dass der Fahrer des Opels die Unfallstelle zu spät wahrnahm. Trotz eines Ausweichmanövers, konnte er einen Zusammenstoß mit dem Seat nicht vermeiden. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Seat auf den rechten Fahrstreifen katapultiert.

Alle drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Die beiden Männer wurden in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. Das Kind hatte offensichtlich einen Schutzengel und konnte nach ambulanter Behandlung in einer Kinderklinik wieder entlassen werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe beträgt nach Schätzungen der Polizei ca. 17.000 Euro. Die Autobahn 45 musste in Fahrtrichtung Frankfurt für rund eine Stunde gesperrt werden.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Winter hat die Straßen geschont
Verkehr
. Zwar sind viele Straßen in Siegen in einem mehr oder weniger bedauerlichen Zustand. Dennoch zeigt sich das städtische Netz in diesem Frühjahr besser...
Für sie soll’s rote Rosen regnen
Knef
. Gilla Cremer ist keine Sängerin. Sie ist eine außergewöhnliche, ausdrucksstarke Schauspielerin, die auch singen kann. Genau wie Hildegard Knef, über...
Polizei fasst Einbrecher in Weidenau
Kriminalität
Mehrere Einbrüche sind bei der Polizei am Wochenende registriert worden. Am frühen Samstagmorgen stiegen zwei Einbrecher in eine Gaststätte in der...
Nichts ist unmöglich am Kreuzberg
Schule
Die Afrika-Fotografin Marie Köhler entdeckt die Realschule für ein hautnahes Afrika-Projekt. Sie will mit Bildern Bilder verändern: Das von Deutschen...
Von Gutmenschen und den „Mainstreammedien“
1. Mai
Am 1. Mai erinnern Gewerkschaften auch in Siegen an die Bedeutung von Arbeitnehmerrechten. Beim Roten 1. Mai wird der Ton auch schon mal radikaler.
Fotos und Videos
Der Graf und Unheilig in Siegen
Bildgalerie
Konzert
Erster Backtag
Bildgalerie
Backes
Explosion in Siegen-Trupbach
Bildgalerie
Feuer
Mordkommission in Freudenberg
Bildgalerie
Polizei
article
7169664
Schwerer Verkehrsunfall auf der A45 bei Siegen - Kind mit Schutzengel
Schwerer Verkehrsunfall auf der A45 bei Siegen - Kind mit Schutzengel
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/schwerer-verkehrsunfall-auf-der-a45-bei-siegen-kind-mit-schutzengel-id7169664.html
2012-10-07 07:33
Unfall, Polizei, Autobahn, A45, A 45, Siegen, Kind, Schutzengel
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg