Schwangere in Auto eingeklemmt

Eine junge Frau kommt in Dreis-Tiefenbach mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und landet in einer Hecke.
Eine junge Frau kommt in Dreis-Tiefenbach mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und landet in einer Hecke.
Foto: Jürgen Schade
Was wir bereits wissen
Eine junge Autofahrerin ist am Freitagnachmittag von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit worden. Die Schwangere war auf der Heckersbergstraße verunglückt.

Dreis-Tiefenbach..  Eine Schwangere ist am Freitagnachmittag von der Feuerwehr Dreis-Tiefenbach aus ihrem Opel Corsa befreit worden. Die junge Autofahrerin war auf der Heckersbergstraße in Fahrtrichtung Dreis-Tiefenbach unterwegs gewesen. Im Einmündungsbereich Finkenweg kam sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen fuhr durch eine Hecke eine Böschung hinauf und rammte einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten BMW.

15 000 Euro Schaden

Die Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Bevor sie von den Einsatzkräften gerettet werden konnte, musste das Fahrzeug gesichert werden, damit es nicht umkippt.

Die Frau wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Schätzungen dürfte sich die Schadenssumme auf rund 15 000 Euro belaufen.

Folgen Sie uns auch auf Facebook .