Das aktuelle Wetter Siegen 13°C
Landwirtschaft

Schäfer aus Siegen will Titel "Starker Westfale" holen

03.01.2013 | 16:00 Uhr
Schäfer aus Siegen will Titel "Starker Westfale" holen
Pascal Küthe, Schäfer aus Siegen mit Hund und Schafherde.Foto: waz-Fotopool

Siegen.   Pascal Küthe aus Siegen will seinen Hof fit für die Zukunft machen. Ein Hofladen und eine Molkerei für Schafsmilch sollen entstehen. Der 30-Jährige kümmert sich mit seinen 500 Schafen um Heideflächen in der Region. Jetzt hat sich der Landwirt außerdem um den Titel „Starker Westfale“ beworben.

Die Schafe warten. Pascal Küthe schlüpft in die dicke Jacke, zieht den Hut ein wenig tiefer ins Gesicht und wirft einige Gerätschaften auf die Ladefläche seines Pick-Ups. Es kann losgehen.

Die Tiere spielen eine wichtige Rolle im Leben des jungen Agraringenieurs. Er verdient sein Geld mit seiner Schafzucht. Der 30-Jährige kümmert sich um rund 500 Muttertiere und Lämmer. Viele von ihnen beweiden das Naturschutzgebiet Trupbacher Heide . Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz im Siegerland sorgen sie unter anderem dafür, dass etwa Heideflächen erhalten bleiben. Als Rasenmäher auf vier Beinen .

Der Schäfer hält aber auch Milchschafe. Deren Milch will er in der hofeigenen Molkerei verarbeiten und über seinen Hofladen vertreiben.

Vor der Tür zum kleinen Geschäft liegen Dachziegel. Von der Wand blättert Farbe. Im März kommenden Jahres soll nichts mehr an den Umbau erinnern. „Dann startet der Verkauf“, kündigt der Ingenieur an.

Küthe hat sich im Wettberweb "Starker Westfale" beworben

Im Wettbewerb „Starker Westfale“ der Fachzeitschrift Landwirtschaftliches Wochenblatt Westfalen-Lippe tritt Pascal Küthe in der Finalrunde gegen zwei Landwirtinnen an. Er vertritt den Regierungsbezirk Arnsberg gegen Mareike Ehlert. Die 32-Jährige lebt und arbeitet mit ihrem Ehemann Christian auf einem Betrieb mit Sauen und Mastschweinen und tritt für den Regierungsbezirk Detmold an. Dritte Kandidatin ist Francis Pentrup. Sie ist Siegerin der Vorausscheidung im Regierungsbezirk Münster und lebt auf einem Milchviehbetrieb mit 140 Kühen.

In den Bereichen Innovation, Wirtschaftlichkeit, Soziales Engagement, Umweltfreundlichkeit oder Öffentlichkeitsarbeit müssen die Bewerber zeigen, dass sie Starke Westfalen sind.

  1. Seite 1: Schäfer aus Siegen will Titel "Starker Westfale" holen
    Seite 2: Bauerntölpel und Landpomeranze

1 | 2



Kommentare
Aus dem Ressort
Sebastian Kolb bekommt Rolle bei den Karl-May-Festspielen
Siegen/Elspe.
Schon als Kind streifte er am liebsten durch Wald und Wiesen rund um Siegen und spielte „Cowboy und Indianer“. Und: „Mein Held war immer Winnetou, sagt Sebastian Kolb, 1983 in Siegen geboren und in diesem Sommer einer der Darsteller bei den Karl-May-Festspielen in Elspe.
Kostenloses W-LAN in Siegener Innenstadt
Internet
Die Innenstadt soll mit kostenlosem W-LAN versorgt werden. Dazu laufen derzeit die Verhandlungen mit verschiedenen Anbietern. Am vielversprechendsten sieht eine Lösung aus, nach der die Geräte in die Gehäuse der Werbeflächen integriert werden. Angestoßen worden war der Wunsch nach einem Zentrum mit...
Verkehrsrüpel schlägt auf Zeugen ein
Körperverletzung
Mit Schlägen statt Einsicht reagierte ein unbekannter Rollerfahrer am Donnerstag, als ein Passant ihn auf Fehlverhalten hinwies. Eigenwilliges Detail: Auf dem Roller der Marke TGB saß noch ein Kleinkind mit buntem Fahrradhelm.
Neues Programm im Siegener Apollo-Theater
Kultur
Alte Spielzeitbücher des Apollo Theaters sind viel zu schade zum Wegwerfen. Mancher Kulturfreund in Südwestfalen hat ihnen in seinem Bücherregal einen besonderen Platz eingeräumt und blättert gerne darin. Nun stellen die Verantwortlichen das achte Spielzeitbuch vor.
Keine Mehrheit für dritte Gesamtschule in Siegen
Politik
Das klare Bekenntnis, das sich die SPD gestern im Schulausschuss für eine dritte Gesamtschule wünschte, blieb aus. Die Fraktion hatte beantragt, der Verwaltung einen entsprechenden Prüfauftrag zu geben. Bei fünf Pro- (SPD und Linke) und zehn Contra-stimmen scheiterte der Vorstoß.
Fotos und Videos
Netphen lässt die Sau raus
Bildgalerie
775 Jahre Netphen
Jesiden-Demo in Siegen
Bildgalerie
Demonstration
CSD in Siegen
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Uni zieht ins Krankenhaus
Bildgalerie
Campus Altstadt