Rundflüge, Ballonglühen und Artistisches in der Luft

Freudenberg/Hünsborn..  Das Flugplatzfest am 13. und 14. Juni gilt einem besonderen Anlass: Die Flugplatzgemeinschaft feiert gemeinsam mit Gästen das 60-jährige Bestehen des Flugfelds. Los geht es am Samstag, 13. Juni, um 14 Uhr mit Segel- und Motorflugvorführungen. Aus dem Hubschrauber gibt es den Blick auf das Sieger- und Sauerland von oben. Zu Einbruch der Dunkelheit heißt es auf dem Platz Ballonglühen. Der Sonntag, 14. Juni, beginnt mit dem Frühschoppenkonzert des Musikvereins Hoffnung um 10.45 Uhr. Um 13 Uhr fällt der sprichwörtliche Startschuss für das Familienfest. Außer Flugvorführungen und Rundflügen dürfen sich insbesondere die kleinen Gäste auf eine abwechslungsreiche Feier freuen. Kinderschminken, Torwandschießen, Ballonssteigenlassen und Hüpfburghüpfen stehen auf dem Programm. Luftsportfans erwarten artistische Kunstflüge. Am Sonntagabend gibt es bei gutem Wetter einen Massenstart von Heißluftballons.