Das aktuelle Wetter Siegen 14°C
Einbruch

Rucksack voll Lego – Mutmaßliche Diebe in einem Kindergarten in Siegen gestellt

21.01.2016 | 14:37 Uhr
Rucksack voll Lego – Mutmaßliche Diebe in einem Kindergarten in Siegen gestellt
Foto: Michael Kleinrensing

Geisweid. Die Polizei hat am Mittwochabend mutmaßliche Legodiebe gestellt. Die beiden Männer, 28 und 22 jahre alt, befanden sich in der Nähe des Kindergartens „Am Sohlbach“, nachdem dort ein Einbruch gemeldet wurde. Das Duo entfernte sich um kurz nach 23 Uhr mit ihrem Auto zügig und ohne Licht.

Die Polizei stoppte das Auto nach kurzer Verfolgung. Im Wagen fanden sie zahlreiche Einbruchswerkzeuge, darunter Schraubendreher und ein Brecheisen, außerdem noch einen Rucksack voller Legobausteine.

Außerdem stellte die Polizei zwei vermutlich unterschlagene EC-Karten, ein nach dem Waffengesetz verbotenes Messer und Drogen sicher. Nun ermittelt das Siegener Kriminalkommissariat gegen die beiden Männer aus dem Altkreis Wittgenstein und aus dem Raum Marburg.

Die Männer standen unter Drogen und wurden vorläufig festgenommen.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
MINT-Mitmachtage in Siegen
Bildgalerie
Naturwissenschaft
Flashmob zum Weltalzheimertag
Bildgalerie
Aktion
article
11483373
Rucksack voll Lego – Mutmaßliche Diebe in einem Kindergarten in Siegen gestellt
Rucksack voll Lego – Mutmaßliche Diebe in einem Kindergarten in Siegen gestellt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/rucksack-voll-lego-mutmassliche-diebe-in-einem-kindergarten-in-siegen-gestellt-id11483373.html
2016-01-21 14:37
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg