„Riegel vor“ – Aktion der Polizei

Siegen..  Die Kreispolizeibehörde führt vom 24. bis 30. Oktober unter dem Motto „Riegel vor! Sicher ist sicherer“ eine Aktionswoche zum Thema Einbruchschutz durch.

Ein Einbruch in die eigene Wohnung ist eine Sache, die niemand gern selbst erlebt. Leider nehmen Einbrecher darauf wenig Rücksicht. Um die Bürger für dieses Phänomen zu sensibilisieren, veranstaltet die Polizei in Nordrhein-Westfalen auch in diesem Jahr wieder eine Aktionswoche. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigen, dass mit Beginn der „dunklen Jahreszeit“ die Einbrüche zunehmen. Die Polizei ist dabei nicht nur bei der Aufklärung, sondern auch bei der Verhinderung von Einbrüchen auf Ihre Hilfe angewiesen.

Was kann jeder tun? Die Polizei rät: Lassen Sie sich kostenfrei von der Polizei beraten und machen Sie Ihre Wohnung sicherer. Seien Sie aufmerksam: Wer Verdächtiges meldet, hilft Einbrüche zu verhindern. Wählen Sie bei ungewöhnlichen oder verdächtigen Beobachtungen die 110.

In der Woche vom 24. bis 30. Oktober finden viele Aktionen und Veranstaltungen zum Thema Wohnungseinbruch statt. Experten stehen den Besuchern Rede und Antwort.
Los geht es am Montag, 24. Oktober: Von 10 bis 14.30 Uhr wird die Aktionswoche mit dem Promotion-Anhänger der Kreispolizeibehörde in der Bahnhofstraße in Siegen eröffnet. Dienstag, 25. Oktober: 10 bis 14.30 Uhr, Experten des Kommissariats Vorbeugung suchen dieses Jahr Firmen in den Industriegebieten „Leimbachtal“ und „An den Weiden“ auf, stehen dort für Gespräche zur Verfügung und verteilen Flyer.
Mittwoch, 26. Oktober: 18 bis 20 Uhr, Vortrag über Einbruchschutz im Gebäude der Kreispolizeibehörde, Weidenauer Straße 231, Raum 3.13/3.16. (Telefonische Voranmeldung bis zum 25. Oktober unter 0271/7099-4013).
Donnerstag, 27. Oktober: 10 bis 13.30 Uhr, Veranstaltung mit Promotionanhänger im Einkaufszentrum in Weidenau zusammen mit der Wohnungsbaugenossenschaft „Hüttental“; 8 bis 20 Uhr, Vortrag über Einbruchschutz in Kreuztal bei der Stadtmission.
Freitag, 28. Oktober: 10 bis 14 Uhr: Experten des Kommissariats Vorbeugung suchen Sie zu Hause auf, stehen für Gespräche zur Verfügung und verteilen Flyer. In diesem Jahr werden Haushalte in Wilnsdorf-Obersdorf aufgesucht. Im Bereich der Siegener Innenstadt (City Galerie) werden Beamte des Bezirks- und Schwerpunktdienstes Flyer verteilen.