Repräsentant für Manager

Deuz..  Der Steuerberater und Diplom-Betriebswirt Rüdiger Stahl wird ab Januar den Deutschen Managerverband in der Wirtschaftsregion Südwestfalen repräsentieren. Der Steuerberater und Geschäftsführer der Steuermanufaktur GmbH mit mehreren Büros im Siegerland sieht seine Funktion als sinnvolle Ergänzung zu anderen Wirtschaftsverbänden.

„Wir sind stolz, einen regional verwurzelten und überregional engagierten und bekannten Business-Experten für diese Funktion gewonnen zu haben“, erklärt Falk S. Al-Omary, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Managerverbandes. Rüdiger Stahl habe bewiesen, dass er Menschen und Unternehmen verbinden könne – online und offline. Der Verband rechne deswegen auch mit einem rasanten Wachstum in der Region Südwestfalen. „Gerade in Zeiten von Social Media, Internet-Business und IT-Kommunikation ist es wichtig, dass sich Manager auch persönlich treffen und sich in vertrauter Atmosphäre offen austauschen können und dafür einen Rahmen der Begegnung bekommen“, sagt Rüdiger Stahl, „ich freue mich, diesen Austausch und das Networking zu fördern.“