Polizei stopp mutmaßlichen Whisky-Dieb im Wald

Foto: Andreas Bartel
Was wir bereits wissen
Zwei Ladendiebe haben in Eiserfeld mehrere Flaschen Whisky im Real-Markt gestohlen. Sie rannten danach in den Wald. Einer der Verdächtigen wurde festgenommen.

Eiserfeld.. Zwei Ladendiebe haben am Mittwochnachmittag im Real-Markt mehrere Flaschen Whisky gestohlen. Als sie von einem Ladendetektiv außerhalb des Marktes angesprochen wurden, rannten sie in den Waldgebiet oberhalb der Eiserfelder Straße. Auf der Flucht ließen sie die Flaschen fallen.

Eine Polizeistreife griff einen der Verdächtigen – einen in Deutschland wohnsitzlosen 37-jährigen Osteuropäer – im Wald auf und nahm in vorläufig fest. Jetzt ermittelt das Kriminalkommissariat.