Patienten fragen – Ärzte anworten

Weidenau..  Zum 11. Mal findet das anerkannte Siegener Prostata-Symposium am 28. Februar in der Zeit von 10 bis 15 Uhr in der Bismarckhalle in Weidenau statt. Geleitet wird diese Veranstaltung von den beiden Chefärzten der jeweiligen Siegener klinischen Urologien, nämlich von Dr. Johannes Spelz (Kreisklinikum) und Dr. Peter Weib (Diakonie Klinikum Jung-Stilling). Geboten werden medizinische Vorträge von hochkarätigen Medizinern und ein „Arzt-Patienten-Seminar“, in dem unter dem Leitgedanken „Patienten fragen – Ärzte antworten“ die Besucher den Ärzten Fragen stellen und sich so kostenlos z.B. auch eine Zweitmeinung zu ihrer eigenen Erkrankung einholen können. Das Programm der Veranstaltung ist u.a. in den Sekretariaten der genannten Kliniken erhältlich. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.