Osterferien: Die Waldritter sind los

Siegen..  Die Waldritter laden für die Osterferien zu einem Abenteuerspiel der besonderen Art: Mädchen und Jungen von sechs bis zehn Jahre werden drei Tage lang selbst zu Waldrittern. Sie begeben sich in das Phantasieland Silvanien und entdecken dort freundliche Waldwesen und grimmige Unholde, fröhliche Kobolde und geheimnisvolle Zauberer, dargestellt von den pädagogisch geschulten Teamer des Waldritter-Vereins.

Große Abenteuer

Nachdem sich die Kinder mit der fremden Welt vertraut gemacht haben, wartet ein großes Abenteuer, das die jungen Helden nur meistern können, wenn sie vorsichtig, aufmerksam, aber gleichzeitig auch beherzt und mutig sind.

Am Dienstag nach Ostern, 7. April, beginnt das große Abenteuer, das täglich von 10 bis 13.30 Uhr im Siegener Tiergarten stattfindet und mit einem Finale am Donnerstag, 9. April, endet. Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro (45 Euro für Geschwisterkinder, 30 Euro für Mitglieder). Im Preis enthalten sind Spielmaterial, Versicherung, Getränke und Obst.