Neunkirchener Sportklasse ist die beste im Land

Neunkirchen..  Einen großen Erfolg verbucht haben die jüngsten Tischtennisspieler des Neunkirchener Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums. Im Rahmen des Milchcup-Rundlaufturniers konnten sich die in der Sportklasse (5 s) zusammengeführten Schüler auf Landesebene durchsetzen und sich so zur besten Klasse Nordrhein-Westfalens küren lassen. Im Tischtennis-Leistungszentrum Düsseldorf wurde gegen Gleichaltrige auf höchstem Niveau geschmettert, geschupft und gerannt, bis die Neunkirchener schließlich nach einem packenden Finale gegen das Gymnasium Mechernich als verdiente Sieger feststanden.

Unter den wachsamen Augen des Trainers A. Fejer-Konnert, der die Tischtennisspieler der Sportklasse zwei Mal pro Woche trainiert, wurde deutlich, wie wirksam die vielen Übungseinheiten sind und wie sich der Fleiß in der Schule und während des Trainings lohnt.