Naturschätze Südwestfalens entdecken

Siegen-Wittgenstein..  Großer Stein, Wetterbachtal oder Elberndorfer Bachtal: Das sind nur drei der zwölf besonderen Orte aus Siegen-Wittgenstein, die jetzt im Buch „Naturschätze Südwestfalens entdecken“ vorgestellt werden. Insgesamt werden 50 Naturschätze aus den fünf südwestfälischen Kreisen in dem Band präsentiert. Die Ausstellung zum Projekt ist derzeit im Kreishaus in Siegen zu sehen. Bis zum 10. April sind die Schautafeln im Foyer zu besichtigen.

Informationen per App

Die Wanderausstellung informiert mit großformatigen Fotos und Texten über Landschaften aus dem Hochsauerlandkreis, dem Märkischen Kreis, dem Kreis Soest, dem Kreis Olpe und dem Kreis Siegen-Wittgenstein. Das Projekt wurde im Zuge der Regionale 2013 gefördert. Voraussichtlich Ende des Jahres sind alle Informationen auch im Internet abrufbar. Zusätzlich wird es eine App für Smartphones geben.