Mitmachen – Rabauki verlost Plätze für den Sommer

Bis 4. Juni können Kinder auch online angemeldet werden.
Bis 4. Juni können Kinder auch online angemeldet werden.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Der Verein Rabauki verlost die Plätze für den Abenteuerspielplatz in den auf dem Fischbacherberg. Und zwar am Samstag, 6. Juni, 15 Uhr.

Siegen..  Der Verein Rabauki verlost die Plätze für den Abenteuerspielplatz in den kommenden Sommerferien auf dem Erfahrungsfeld „Schön und Gut“ auf dem Fischbacherberg. Und zwar am Samstag, 6. Juni, 15 Uhr.

Dort, auf dem ehemaligen Schießplatz der belgischen Streitkräfte, entsteht in wenigen Wochen ein großes Hüttendorf, das junge Baumeister zusammenzimmern, von denen die jüngsten sechs Jahre alt sind. Auch dieses Jahr sind bereits derart zahlreiche Anmeldungen eingegangen, teilt der Verein mit, dass das Losverfahren schon jetzt entscheiden muss. Aber noch ist Zeit, sich für den Rabauki-Abenteuerspielplatz anzumelden. Alle Kinder haben dieselbe Loschance, garantieren die Verantwortlichen. Die Loszettel können bis kurz vor Beginn der Verlosung um 14.30 Uhr vor Ort abgegeben werden. Bis Donnerstagabend, 4. Juni, können Kinder online auf www.rabauki.de angemeldet werden.

Für den Bauspielplatz sind erneut Spenden nötig. Der Verein ist auf Geld- und Sachspenden angewiesen, um den Kindern die benötigten 30 Tonnen Holz, 200 Kilo Nägel und viele weitere pädagogischen Materialien zur Verfügung zu stellen. Wer helfen möchte, kann unter holz@rabauki.de oder material@rabauki.de mit den Organisatoren Kontakt aufnehmen.

Die hohe Nachfrage nach dem Projekt lasse darauf schließen, heißt es weiter von Seiten der Verantwortlichen, dass der Abenteuerspielplatz ein wichtiges Projekt für die Region sei. Das zeige sich nicht zuletzt zu den Wochenendöffnungszeiten, die es seit Sommer 2014 regelmäßig auf dem Erfahrungsfeld Schön und Gut gibt.

Diese Resonanz lasse die Veranstalter über die ganzjährige Einrichtung des Spielplatzes nachdenken.

Folgen Sie uns doch auch bei Facebook .