Das aktuelle Wetter Siegen 5°C
Lotto

Millionengewinn im Spiel 77 geht in den Kreis Siegen-Wittgenstein

18.02.2013 | 12:44 Uhr
Millionengewinn im Spiel 77 geht in den Kreis Siegen-Wittgenstein

Siegerland.  Herzlichen Glückwunsch! Den bisher höchsten Einzelgewinn im Spiel 77 hat am Samstag ein Spieler aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein gewonnen. Der Tipper ist nun um 6.277.777 Euro reicher.

Der 16. Februar 2013 wird für einen Spieler aus Nordrhein-Westfalen in tiefer Erinnerung bleiben. Mit 6.277.777,00 Euro konnte der glückliche Gewinner am letzten Samstag den bisher bundesweit höchsten Einzelgewinn des Jahres 2013 bei der Zusatzlotterie Spiel 77 erzielen!

Der Spieler aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein hatte mit einem LOTTO 6aus49-Spielschein auch an der GlücksSpirale und den Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 teilgenommen. Mit der Losnummer 1723417 war er bundesweit der einzige Tipper der die Gewinnklasse 1 bei Spiel 77 treffen und somit den Jackpot von über 6 Mio. Euro knacken konnte.

Axel Weber, Leiter Unternehmenskommunikation bei WestLotto: „Wir freuen uns außerordentlich, dass wir in NRW einen weiteren Jackpot-Millionär begrüßen können. Dies ist seit dem 29. Dezember 2012 der höchste Gewinn der in NRW erzielt wurde. Damals gingen 7,9 Mio. Euro an einen Lotto-Spieler aus der Region Hamm“.



Kommentare
Aus dem Ressort
Mordkommission ermittelt nach Brandanschlag auf Shisha-Bar
Brandanschlag
Ein Molotow-Cocktail hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei in einer Wasserpfeifen-Bar in Siegen einen hohen Sachschaden angerichtet. Kurz nach Mitternacht wurde der Brandanschlag verübt. Im Haus befindliche Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten. Die Mordkommission Hagen ermittelt.
Fortsetzung der Rechtskapriolen im Volksverhetzungs-Prozess
Schändungen
Vor dem Schöffengericht am Amtsgericht Dillenburg ist der Prozess um die Schändungen des jüdischen Mahnmals in Bad Berleburg und am jüdischen Teil des Hermelsbacher Friedhofs am 9. November 2013 fortgesetzt worden. Die Prozesspausen waren deutlich länger als die Verhandlungsanteile.
Kneipenschlägerei in Siegen
Justiz
Es soll ein gemütlicher Kneipenabend mit einer Frau werden, endet aber mit einem Schädelhirntrauma und einer Rippenprellung. Um die Geschehnisse an diesem Abend geht es am Donnerstag vor dem Amtsgericht Siegen.
Raus aus dem Altersheim
Theater
Lauter sprechen, die Einsätze nicht so schnell, die Pausen bitte etwas länger – Beate Gräbener übt letzte Manöverkritik. Am Sonntag steht das SeniorenTheaterSiegen mit seinem preisgekrönten Stück „Norwegen, Seite 38“ auf der Bühne. Generalprobe.
Paketdrohne aus Siegen liefert Medikamente auf Insel Juist
Drohnen
Ein weltweit einzigartiges Pilotprojekt auf der Nordseeinsel Juist mit technischem Know-how aus Südwestfalen: Die Deutsche-Post-Tochter DHL testet noch bis zum Jahresende eine Paketdrohne, die Medikamente vom Festland zu einer Apotheke auf der Ferieninsel bringt.
Fotos und Videos
Zivilcouragepreis 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Beatsteaks auf Tour in Siegen
Bildgalerie
Konzert
Baustelle im Schloss Siegen
Bildgalerie
Uni-Umzug
Der Siegerländer Rothaarsteig
Bildgalerie
Natur