Das aktuelle Wetter Siegen 9°C
Lotto

Millionengewinn im Spiel 77 geht in den Kreis Siegen-Wittgenstein

18.02.2013 | 12:44 Uhr
Millionengewinn im Spiel 77 geht in den Kreis Siegen-Wittgenstein

Siegerland.  Herzlichen Glückwunsch! Den bisher höchsten Einzelgewinn im Spiel 77 hat am Samstag ein Spieler aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein gewonnen. Der Tipper ist nun um 6.277.777 Euro reicher.

Der 16. Februar 2013 wird für einen Spieler aus Nordrhein-Westfalen in tiefer Erinnerung bleiben. Mit 6.277.777,00 Euro konnte der glückliche Gewinner am letzten Samstag den bisher bundesweit höchsten Einzelgewinn des Jahres 2013 bei der Zusatzlotterie Spiel 77 erzielen!

Der Spieler aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein hatte mit einem LOTTO 6aus49-Spielschein auch an der GlücksSpirale und den Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 teilgenommen. Mit der Losnummer 1723417 war er bundesweit der einzige Tipper der die Gewinnklasse 1 bei Spiel 77 treffen und somit den Jackpot von über 6 Mio. Euro knacken konnte.

Axel Weber, Leiter Unternehmenskommunikation bei WestLotto: „Wir freuen uns außerordentlich, dass wir in NRW einen weiteren Jackpot-Millionär begrüßen können. Dies ist seit dem 29. Dezember 2012 der höchste Gewinn der in NRW erzielt wurde. Damals gingen 7,9 Mio. Euro an einen Lotto-Spieler aus der Region Hamm“.



Kommentare
Aus dem Ressort
Flüchtlinge – Was bleibt nach dem Skandal?
Diskussion
Was bleibt nach dem Skandal in der Notunterkunft in Burbach? In einer Livesendung auf WDR 5 gaben Politiker aus Kommunen und Land Antworten.
Vajiko Chachkhiani zeigt „Both“
Rubens-Förderpreis
Widersprüche interessieren ihn, außerdem existenzielle Fragen des Menschlichen. Für seine Arbeit erhält Vajiko Chachkhiani am Sonntag den 7. Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt Siegen. In seiner Ausstellung „Both“ im Museum für Gegenwartskunst wird schnell klar: Der junge Künstler aus Georgien...
Mysteriöser Mord – Der ungelöste YOG’TZE-Fall
Kriminalität
Der Siegerländer Günther S. wurde vor 30 Jahren, am 26. Oktober 1984, ermordet. Er wurde unbekleidet an der A 45 bei Hagen in seinem Auto gefunden. Wenige Stunden vor seinem Tod schrieb S. die Buchstaben YOG’TZE auf einen Zettel. Was sie bedeuten, darüber kursieren wirre Spekulationen. Bis heute ist...
Unfall – 54-Jähriger aus Neunkirchen schwer verletzt
Wildunfall
Ein Mann aus Neunkirchen ist am frühen Freitagmorgen auf der Landstraße zwischen Wilden und Autobahnauffahrt verunglückt. Der Unfall passierte nach einem Wildwechsel. Ein Rudel Rehwild kreuzte plötzlich die Straße. Die Tiere sind gerade jetzt aktiv, die Polizei gibt Sicherheits-Tipps.
In Siegen fließen Farben wie das Leben
Kunst
„Die Rechnung ist ganz einfach: Die geschwungene Rampe in der Firma Hees Bürowelt, auf der die Ausstellung stattfinden soll, besteht aus acht Wandflächen. Auf jede passt ein Bild. Wenn ich pro Monat ein Bild schaffe, brauche ich knapp ein Dreivierteljahr.“ Doch diese Rechnung hat Bruno Obermann...
Fotos und Videos
Forschung über Street Art in Siegen
Bildgalerie
Street Art
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Bürgerfest in Geisweid
Bildgalerie
Fotostrecke
Kurden demonstrieren in Siegen
Bildgalerie
Konflikt