Messe mit Gospel Choir

Trupbach..  Die neue Gospel-Messe „Enter Into His Gates“ aus der Feder des Musiker-Ehepaares Helmut Jost und Ruthild Wilson wird am Sonntag, 25. Januar, um 19.30 Uhr in der Trupbacher Kirche in einer Konzertpremiere vorgestellt. Helmut Jost, der Siegen Gospel Choir und ein Bläser-Ensemble unter der Leitung von Ingo Gieseler wirken mit. Zwölf brandneue Gospelsongs mit wahlweise englischen und deutschen Texten bilden die liturgischen Stationen eines Gottesdienstes ab. Beginnend mit dem Eröffnungslied „Enter Into His Gates“ und endend mit dem Segenslied „Til I Meet You Again“ wurden Melodien zusammengestellt, die schnell ins Ohr gehen und das Publikum zum spontanen Mitsingen einladen.

Bläser-Ensemble setzt Akzente

Schon das Vorgängerprojekt, die Gospel-Messe „Come Into His Presence“ hat eine begeisterte Aufnahme gefunden an vielen Orten in Deutschland. In Trupbach wird die neue Gospel-Messe in Konzertform vom Siegen Gospel Choir in einer „Extended Version“ mit vielen musikalischen Zwischenteilen vorgestellt. Einen besonderen Akzent wird das Bläser-Ensemble unter der Leitung von Ingo Gieseler setzen und Gospelchor und Piano ein besonderes Fundament geben.