Markthändler ist immer im Geschäft

Kreuztal..  Ohne Rast und Ruh ist Markthändler Werner Rother: Am Donnerstag feierte der gelernte Lederwarenkaufmann nicht nur sein 50. Firmenjubiläum, sondern zugleich seinen 75. Geburtstag — auf dem Kreuztaler Wochenmarkt. Dazu gratulierten ihm nicht nur die anderen Markthändler, sondern auch viele Stammkunden.

Nach seiner Ausbildung hatte sich der gebürtige Breslauer selbstständig gemacht, war von Frankfurt bis Flensburg unterwegs, um Kaufhäuser sowie Lederfachgeschäfte mit Reisetaschen, Handtaschen, Arbeitstaschen oder ledernen Kleinwaren zu beliefern. In Ferndorf lernte er vor 45 Jahren seine Frau kennen. Mit dem Reisen war es vorbei, zumal sich Nachwuchs eingestellt hatte. Seitdem verkauft Werner Rother seine Lederwaren auf den Märkten. In Kreuztal war er schon dabei, als der Wochenmarkt noch auf dem Parkplatz an der Roonstraße stattfand.

Kein Ruhestand

Seinem Sohn hätte Werner Rother das Geschäft überschrieben, wenn der sich nicht beruflich anders orientiert hätte — so machte der Senior einfach weiter. Über 1200 verschiedene Taschen und 65 Rucksäcke hat Rother im Sortiment, Brieftaschen, Geldbörsen und Schlüsselbunde. Die Geschäfte könnten besser laufen, sagt der Jubilar: „Früher kauften die Leute zwei Mal im Jahr eine Tasche, heute muss sie mindestens 10 Jahre lang halten.“