Marathon für guten Zweck

Neunkirchen-Salchendorf..  Der 5. Audi BKK Indoor-Cycling-Spendenmarathon startet am Samstag, 21. Februar, in der Mehrzweckhalle Neunkirchen-Salchendorf . Biken für den guten Zweck – unter dieser Prämisse treten einen Samstag lang rund 150 Biker in die Pedale, um wieder Geld einzufahren für den Förderverein Kinderzuhause Burbach.

2010 ging dieses sportliche Highlight erstmals an den Start. In Szene gesetzt von den beiden ehrenamtlich tätigen Organisatoren und Indoor-Cycling-Instruktoren Andrea Schmidt und Rainer Decker konnten in den vergangenen Jahren rund 14 000 Euro an Start- und Sponsorengeldern zugunsten des Hauses Burgweg in Burbach, einer Einrichtung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit schweren Mehrfachbehinderungen, bereitgestellt werden.

Stimmung, Tempo, Höchstleistungen

Unterstützung erhält das Organisationsteam dabei von der heimischen Audi BKK und der Gräbener Group als Hauptsponsoren, einem tatkräftigen Helferteam, dem ICC Guldental, der Gemeinde Neunkirchen, dem örtlichen Turnverein, vielen Einzelhändlern und etlichen Spendern.

Neben einigen regionalen Instruktoren sorgen die beiden Profi-Biker Sascha Kraemer und Manni Hausmann für Stimmung, Tempo und Höchstleistungen. Innerhalb weniger Stunden waren die 120 Tomahawk-Bikes ausgebucht, auf denen rund sieben Stunden lang im Rennrad-Dress, im Sport-Outfit, in Lederhosen und Trachtenhemd, in Feuerwehr-Montur mit Atemmaske oder sonstiger origineller Ausstaffierung für den guten Zweck geradelt wird.