Mann (43) nach Unfall bei Herzhausen ins Krankenhaus

Zwei Total beschädigte Pkw und eine verletzte Person forderte am frühen Donnerstagmorgen ein Unfall auf der Herzhäuser Höhe.
Zwei Total beschädigte Pkw und eine verletzte Person forderte am frühen Donnerstagmorgen ein Unfall auf der Herzhäuser Höhe.
Foto: Jürgen Schade
Was wir bereits wissen
Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Donnerstagmorgen ein Mann (43) verletzt worden. Er musste ins Krankenhaus.

Herzhausen..  Es entstand und rund 15 000 Euro Sachschaden. Der Unfall ereignete sich um 6:10 Uhr war auf der Landstraße 728 der Allenbacher Straße im Kreuzungsbereich beim Abzweig nach Oechelhausen. Ein 43-jähriger Autofahrer wollte von Oechelhausen kommend links in Fahrtrichtung Herzhausen abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 57-jährigen Autofahrers der in Fahrtrichtung Hilchenbach unterwegs war. Der Wagen des 57-jährigen wurde seitlich gerammt und kam erst nach über 30 Metern in einem Grünstreifen zum Stillstand.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt so dass ein Sachschaden von über 15.000 Euro entstand. Der 43-jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.