Das aktuelle Wetter Siegen 11°C
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und...

Linke macht Stellungnahme zum Politikum

24.01.2015 | 00:11 Uhr

Siegen. Weil das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium in einer Stellungnahme Nein sagt zu gemeinsamem Lernen im Schuljahr 2015/16 sagt, beantragte Ulrich Schloss (Linke) im Schulausschuss, die entsprechende Vorlage nicht zur Kenntnis zu nehmen. Stadträtin Babette Bammann indes klärte darüber auf, dass es nicht zuletzt rechtlich unmöglich sei, das Verwaltungspapier nicht zur Kenntnis zu nehmen. Nach einigem Hin und Her zog der schulpolitische Sprecher der Linken seinen Antrag zurück.

Das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium (PPR) listet in der Ablehnung der „Einrichtung einer Gruppe von zieldifferent zu beschulenden Schülerinnen und Schülern im Schuljahr 2015/16“ Gründe für das Nein auf. Einer: „Die geplante Unterbringung des Abendgymnasiums in den Räumen des PPR-Gymnasiums würde die inklusive Beschulung wegen der angesprochenen Raumsituation völlig unmöglich machen.“ Das Vorhaben, den Abendbereich des Weiterbildungskollegs von der Morgenröthe in Niederschelden auf den Rosterberg zu verlagern geht nach Ulrich Schloos auf einen Vorschlag aus der FDP-Fraktion zurück. „Verwässern Sie damit Ihre Beschlüsse“, fragte er Richtung Jamaika-Koalition von CDU, Grünen und FDP mit Blick auf die jüngsten Schulentscheidungen. Nein, stellte Freidemokrat Kevin-Lee Hörnberger fest, die Beschlüsse würden gelten.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
DM im Bodybuilding in Siegen
Bildgalerie
Kraftsport
MINT-Mitmachtage in Siegen
Bildgalerie
Naturwissenschaft
article
10269779
Linke macht Stellungnahme zum Politikum
Linke macht Stellungnahme zum Politikum
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/linke-macht-stellungnahme-zum-politikum-aimp-id10269779.html
2015-01-24 00:11
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg