Das aktuelle Wetter Siegen 18°C
KulturPur 2012

Kultur Pur umsonst und draußen

Zur Zoomansicht 28.05.2012 | 16:18 Uhr
Joungleure auf der Wiese vor den Zelten.
Joungleure auf der Wiese vor den Zelten.Foto: Irmine Skelnik

Das Nachmittagsprogramm lockte über Pfingsten wieder tausende Besucher zum 22. Kultur Pur auf die Ginsberger Heide bei Hilchenbach. Dieses Festival ist mehr als nur Musik.

Theater, Streetperformer und Konzerte begeisterten die Massen auf dem Giller. Neben den Topacts wurden ein tolles Rahmenprogramm geboten. Motto: umsonst und draußen. Das freute besonders die vielen Familien.

Irmine Skelnik

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Bombenfund in Niederschelden
Bildgalerie
Blindgänger
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos
Besuch aus dem All
Bildgalerie
Ferienspiele
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Sümmern hat einen neuen König
Bildgalerie
Fotostrecke
Vogelschießen
Bildgalerie
Fotostrecke
Achim Sander ist König in Kirchrarbach
Bildgalerie
Schützenfest
Hausbesetzer in Essen
Bildgalerie
Künstler
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Vogelschießen und Festzug
Bildgalerie
Schützenfest
50 Jahre Georg-Melches-Stadion
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Elf Prüfungen in Oeventrop
Bildgalerie
Reiten
1. Arnsberger Motorradtreffen
Bildgalerie
Motorrad
Christopher-Street-Day 2014
Bildgalerie
CSD
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Sieger und Verlierer der Stichwahl
Bildgalerie
Stichwahl
Großeinsatz der Polizei in Siegen
Bildgalerie
Rockerstreit
Theater und Gaukler bei KulturPur
Bildgalerie
KulturPur 2014
Madeline Juno bei KulturPur
Bildgalerie
KulturPur 2014
Aus dem Ressort
Federvieh und Actionman auf Trödel- und Heimtiermarkt
Freizeit
Vom Irmgarteichener Markt bekommt erst die Nase etwas mit: Da duftet es nach Gegrilltem, nach Waffeln und Erbsensuppe. Die Bäume um den alten Marktplatz beim Schützenheim geben den Blick auf Vergnügungen und Leckereien frei. Eine kleine Reise, die Eindrückliches für alle Sinne bereithält.
Kita-Neubau ist Sanierungsfall
Geisweid
Steter Tropfen höhlt den Stein? Nicht nur. Die neuen Räume der Evangelischen Kindertagesstätte „Ortsmitte“ an der Talkirche hat er zum Sanierungsfall gemacht. Durch ein winziges Loch in einer Wasserleitung entstand so viel Schaden, dass die Einrichtung sechs Monate lang nicht nutzbar ist.
Siegener will seine Frau töten
Kriminalität
Ein 36-jähriger Mann aus Siegen hat am Freitagmorgen in seiner Wohnung in der Friedrichstraße randaliert. Der Mann drohte sogar lautstark damit, seine Frau zu töten und schließlich sich selbst umzubringen.
Caritas Rudersdorf – Hilfe für Rumänien gezielter möglich
Soziales
Die Hilfe der Caritas Rudersdorf für die Menschen in Sansimion im rumänischen Siebenbürgen geht mittlerweile über die einfache Linderung der Not hinaus. Mittlerweile können die engagierten Rudersdorfer zielgerichtet helfen. Möglich machen das Kontakte vor Ort.
Tierische Strategien bei Bullenhitze im Tierheim Siegen
Tierheim
Im Tierheim Siegen arrangieren sich die Tiere mit der Sommerhitze auf jeweils eigene Art. Am meisten leiden dort aber die Mitarbeiter unter den Temperaturen. Wir sind den wichtigsten Fragen auf den Grund gegangen. Alles über die Strategie an heißen Tagen im Siegener Tierheim.