Kommunen mit 300 000 Euro dabei

Bis zu 4,2 Millionen Euro könnte die Leader-Region „4+ Quartett mit Weitblick“ bewegen. Davon kommen 2,7 Millionen aus Fördermitteln, mindestens 300 000 aus kommunalen Kassen und der Rest aus privaten Mitteln. Neben Projekten muss auch Personal für eine lokale Aktionsgruppe bezahlt werden.