Kom(m)ödchen legt wieder los

Gosenbach..  Der aus 22 Mitgliedern bestehende Theaterverein „Gosenbacher Kom(m)ödchen“ gibt sich in Kürze im Bürgerhaus wieder die Ehre. In diesem Jahr heißt es „Ach, du fröhliche!“ – ein Schwank in drei Akten von Bernd Gombold. Bei Familie Maier hängt an Heiligabend der Haussegen schief, denn die Weihnachtsfeier des Sportvereins am Vorabend hat Vater Anton und Sohn Markus ganz schön zugesetzt.

Schwerer Kopf, große Lücken

Die beiden Herren erwachen mit schwerem Kopf und großen Erinnerungslücken von den Vorgängen der letzten Nacht. Los geht es am Samstag, 7. März, um 19 Uhr. Die weiteren Termine sind am 8. März (18 Uhr), 14. März (19 Uhr), 15. März (18 Uhr), 21. März (19 Uhr). Die Vorführungen am 27. und 28. März finden in der Kreuztaler Stadthalle statt.