Kind bei Oberfischbach angefahren

Oberfischbach..  Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Oberfischbach sucht die Polizei nach Kindern im ungefähren Alter von 6 bis 8 Jahren. Eines der Kinder war bei dem Unfall angefahren worden. Die Polizei bittet auch, möglichen Zeugen sich zu melden.

Unvermittelt auf Straße gelaufen

Eine Frau (21) aus Siegen war gegen 18 Uhr mit ihrem silbernen Opel Corsa unterwegs auf der Landstraße 565 aus Richtung Heisberg kommend. Sie war auf dem Weg Richtung Landesgrenze Rheinland-Pfalz. In dem Moment, als sie an der Ecke Oberfischbacher Straße/Heuslingstraße den Kreisverkehr geradeaus verlassen hatte, liefen drei bis vier Kinder nach Aussage der Frau unerwartet auf einen Fußgängerüberweg. Eines der Kinder soll gegen den Corsa gelaufen sein. Daraufhin bremste die Frau ihren Wagen ab, um sich nach dem Befinden des Kindes zu erkundigen. Die Kinder waren schon weitergelaufen und außer Sicht. Die Siegenerin wandte sich an die nächste Polizeidienststelle. Ob sich das Kind durch die Kollision mit dem Corsa verletzt hat, ist nicht bekannt.