Jugendfeuerwehr feiert Jubiläum

Niederdielfen..  Am 1. April 1965 wird bei der deutschen Jugendfeuerwehr die Jugendfeuerwehr Niederdielfen registriert. Zahlreiche Kinder und Jugendliche finden sich unter der Führung des Jugendwartes Arnold Wagener zusammen, um für den späteren aktiven Dienst in der Feuerwehr zu üben. Am Sonntag wird das 50-jährige Bestehen gefeiert.

Sonntag ist Tag der offenen Tür

Aktuell sind elf Jugendliche unter der Leitung des Jugendfeuerwehrwartes Benoni Schneider als Mitglieder der Jugendfeuerwehr Niederdielfen registriert. Sie treffen sich alle 14 Tage dienstags um 18 Uhr am Gerätehaus. Es gibt, vornehmlich in der wärmeren Jahreszeit, praktische Übungsabende sowie theoretische Dienstabende in Schulungsraum und Fahrzeughalle. Außerdem machen die Jugendlichen aber auch gemeinsam Sport, gehen zusammen ins Kino und unternehmen Ausflüge und Besichtigungsfahrten.

Am Sonntag, 14. Juni, 12 bis 18 Uhr, wird Besuchern am Gerätehaus ein abwechslungsreiches Programm geboten. Sie erwartet eine große Fahrzeugausstellung von Feuerwehr-, Rettungsdienst- und THW-Fahrzeugen geben. Das THW und die Jugendfeuerwehr werden mehrere Einsatzübungen vorführen. Unter zahlreichen weiteren Attraktionen für Groß und Klein wird auch eine Hüpfburg sein. Insgesamt sind den elf Löschgruppen der Gemeinde 21 Mädchen und 100 Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren als Jugendfeuerwehrleute aktiv.