Das aktuelle Wetter Siegen 9°C
Wettbewerb

Grund - Silberdorf

Zur Zoomansicht 09.09.2012 | 16:50 Uhr
Grund (Hilchenbach - Siegen-Wittgenstein) hat 369 Einwohner und nimmt am Landeswettbewerb Unser Dorf hat Zukunft teil.
Grund (Hilchenbach - Siegen-Wittgenstein) hat 369 Einwohner und nimmt am Landeswettbewerb Unser Dorf hat Zukunft teil.Foto: WP-Zentrale

Unser Dorf hat Zukunft

Grund bekam beim Landeswettbewerb die Silberplakette.

Thomas Nitsche

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Gewalt in Flüchtlings-Unterkünften
Bildgalerie
Misshandlung
Sorpesee und Biggesee aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Gemütliches Gemäuer
Bildgalerie
Schloss Junkernhees
Eng, grün und gemütlich
Bildgalerie
Altstadtfest
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Hemer Stadtfest aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Höhenfeuerwerk in Stiepel
Bildgalerie
Fliegenkirmes
Udo Jürgens wird 80
Bildgalerie
Geburtstag
Alte Schätzchen unterwegs
Bildgalerie
Kadett Ralley
Surfende Hunde in Kalifornien
Bildgalerie
Hunde
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Helene Fischer in Oberhausen
Bildgalerie
Konzert
Hemer von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Genscher würdigt DDR-Flüchtlinge
Bildgalerie
Gedenkfeier
Faszination Heimatgeschichte
Bildgalerie
Lange Nacht der Museen
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Brand in Siegener Lagerhalle
Bildgalerie
Feuerwehr
Bombenfund in Niederschelden
Bildgalerie
Blindgänger
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Weltmeister! - So feiert Siegen
Bildgalerie
WM-Finale
Aus dem Ressort
Neue Kita der Diakonie in Südwestfalen im Februar fertig
Kinderbetreuung
Gestern war das Richtfest des neuen Kindergartens an der Hengsbachstraße in Siegen oberhalb des Klinikums Jung-Stilling. Insgesamt 55 Plätze soll es dort geben. Besonderheit: Die Einrichtung ist sowohl für Kinder von Anwohnern als auch Kinder von Mitarbeitern der Diakonie und der Stadt Siegen...
Fusion eröffnet neuen Spielraum
Sparkasse
Keine Auswirkungen wird die Fusion der Sparkasse Siegen und der Stadtsparkasse Freudenberg auf das dortige Filialnetz haben. Wie die Beteiligten bei der Unterzeichnung des Fusionsvertrags versicherten, gelte für alle Standorte der bisherigen Stadtsparkasse Freudenberg ein Bestandsschutz von zehn...
"Rechter Hintergrund" bei Sicherheitsleuten im Asyl Burbach
Flüchtlinge
Das Asyl in Burbach war das erste, in dem Misshandlungsvorwürfe laut wurden. Einer der verdächtigen Sicherheitsleute schilderte die Zustände jetzt aus seiner Sicht: Es habe Rechte unter den Sicherheitsleuten gegeben, ein "Problemzimmer" für schwierige Bewohner - und eine Polizei, die wegsah.
Gewaltexzesse durch Wachmänner in Burbach waren zu erwarten
Sicherheitsdienste
Die Misshandlungen von Asylsuchenden im Flüchtlingsheim Burbach sind für Branchenkenner keine Außergewöhnlichkeit. „Das war nicht anders zu erwarten“, sagt Silke Wollmann, Sprecherin des Bundesverbands der Sicherheitswirtschaft. Schuld an der Misere sei die Struktur des ganzen Wirtschaftszweigs.
Verfassungsschutz soll Wachleute in Asylheimen durchleuchten
Flüchtlinge
Innenminister Ralf Jäger (SPD) zieht erste Konsequenzen aus dem Misshandlungsskandal in mehreren Flüchtlingsunterkünften - und kündigt stärkere Kontrollen an. Die Frage nach Kontrollmängeln in der Vergangenheit ließ er bei seiner Pressekonferenz am Dienstag allerdings unbeantwortet.