Grüne Damen und Herren gesucht

Siegen..  Einem Angehörigen den Weg zur richtigen Station zeigen, einem Patienten etwas zu trinken holen, Briefmarken besorgen, Zeit verschenken: Wer Grüne Dame oder Grüner Herr im Diakonie Klinikum Jung-Stilling werden möchte, kann sich am Dienstag, 10. Februar, 10 Uhr im Konferenzraum des Krankenhauses über das Ehrenamt informieren. Dann erklärt Pfarrerin und Krankenhausseelsorgerin Christiane Weis-Fersterra, wie man Grüne Dame oder Grüner Herr wird, was deren Aufgaben sind und welche Voraussetzungen nötig sind.

Anderen Menschen Zeit schenken

Gesucht werden vor allem Ehrenamtliche, die den Lotsendienst im Krankenhaus übernehmen können.

Das Hauptanliegen der Ehrenamtlichen ist es, anderen Menschen an einem Vormittag in der Woche ihre Zeit zu schenken. Organisiert sind die Grünen Damen und Herren in der evangelischen Krankenhaus-Hilfe (eKH). Wer sich für das Ehrenamt interessiert, muss nicht evangelisch sein, sollte aber die christliche Ausrichtung der Arbeit anerkennen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.