Geisterfahrerin auf der HTS – roter Kleinwagen gesucht

Foto: NRZ
Was wir bereits wissen
Der Polizei ist eine Falschfahrerin auf der HTS gemeldet worden. Nun sucht die Polizei nach der Fahrerin eines roten Kleinwagens.

Siegen..  Die Polizei in Siegen sucht die Fahrerin eines roten Kleinwagens, die am Montag gegen 13.50 Uhr auf der HTS als Geisterfahrerin unterwegs war.

Die Fahrein fuhr auf der Richtungsfahrbahn Niederschelden/Eiserfeld in Fahrtrichtung Kreuztal, zwischen den Anschlussstellen Rinsenau und Rampe Siegerlandhalle. Ein erster Zeuge meldeten sich per Notruf bei der Polizei. Ein zweiter rief an, um mitzuteilen, dass die Fahrerin ihren Fehler festgestellt und ihr Auto ohne Gefährdung des übrigen Verkehrs gewendet habe.

Die Fahndung nach dem roten Kleinwagen und dessen Fahrerin verlief bislang negativ.

Hinweise bitte an 0271/70990.