Für zehn Kinder ist der Schulbesuch gesichert

Der MGV Niederfischbach übergab während der Chorprobe seine jährliche Spende an den neuen Chorleiter Matthias Merzhäuser, den Gründer und Vorsitzenden des Vereins PRO-FIL-Hilfe für Kinder in Not. Seit Jahrzehnten spendet der Chor jährlich jeweils 500 Euro für aktuelle Notfälle in Niederfischbach und Umgebung oder für weltweite Projekte, dort wo Hilfe benötigt wird. Diesmal wird das Geld für Kinder von Müllsammlerfamilien verwendet, um ihnen den Schulbesuch zu ermöglichen. Schon für 50 Euro kann einem Kind für ein Jahr der Schulbesuch ermöglicht werden, inclusive Schuluniform, Hefte, Stifte, Transport, Verpflegung und ärztliche Versorgung. Somit können zehn Kinder durch die Hilfe aus Niederfischbach ein Jahr die Grundschule besuchen und dadurch den Grundstein legen für eine fundierte Bildung, die ihnen im Idealfall den Ausweg aus der Armut ermöglichen kann. Der Verein Pro.Fil – Hilfe für Kinder in Not informiert über seine Projekte im Internet unter www.Pro-Fil-Hilfe.org.