Fred wäre heute 75 Jahre alt

Der Fred-Meier-Platz in Littfeld wurde 1983 nach dem jüdischen Kind Fred Meier benannt. Der Junge wurde am 28. Februar 1943 mit seiner Mutter Minna und seinem Vater Siegfried nach Auschwitz deportiert.

Fred Meier war damals etwas älter als drei Jahre. Zur Welt kam er am 24. Dezember 1939 in Littfeld. Heute wäre er 75.