Erste Familien bauen „Am Zäunchen“

Birlenbach..  Ein halbes Jahr nach der Erschließung beginnen nun die ersten Familien im Baugebiet „Am Zäunchen“ mit dem Bau ihrer Eigenheime. Siegens jüngstes Neubaugebiet biete viele Vorteile, heißt es in einer Mitteilung: Zentrumnah, gut angebunden und dennoch in ruhiger Lage warten hier noch etwa 30 Baugrundstücke zwischen 320 m² und 710 m² auf Interessenten. Die Grundstücke in den neuen Straßen „Am Zäunchen“ und „Am Lehnhof“ befinden sich alle im städtischen Besitz und werden durch die Liegenschaftsabteilung der Stadt zu einem Kaufpreis von 113, 50 Euro pro erschlossenem Quadratmeter verkauft.

Besonders für Familien geeignet

Kindergarten und Spielplatz seien in wenigen Minuten erreichbar, zur Haupt- und Realschule auf dem Schießberg im benachbarten Stadtteil Geisweid seien es gerade mal 15 Minuten zu Fuß und zwei Gymnasien ebenfalls per Schulbus gut erreichbar, so der zuständige Fachbereichsleiter Gerald Kühn. Besonders für Familien sei das von Vorteil. Die Grünflächenabteilung habe zudem für eine umfangreiche Eingrünung mit Linden und Bergahorn sowie Stauden und Sträuchern gesorgt. Künftig sollen auch die Baulücken im Stadtgebiet arrondiert und als attraktiver, städtischer wie ländlicher Wohnraum aktiviert werden, so Bürgermeister Steffen Mues.