Eric Burdon & The Animals rocken Zelttheater bei Kultur Pur

Eric Burdon & The Animals rocken beim 25. Zeltfestival Kultur Pur auf dem Giller. Ein schöner Aend mit großen Hits wie "Don't let me be Misunderstood" und "House of the Rising Sun."
Eric Burdon & The Animals rocken beim 25. Zeltfestival Kultur Pur auf dem Giller. Ein schöner Aend mit großen Hits wie "Don't let me be Misunderstood" und "House of the Rising Sun."
Foto: Ilka Wiese
Was wir bereits wissen
Unglaublich, dass der Musiker mit schwarzen Sonnenbrille 74 Jahre alt ist. Trotzdem oder gerade deswegen rocken Eric Burdon & The Animals das Zelttheater bei Kultur Pur.

Hilchenbach.. Spätestens beim Hit „Don’t Let Me Be Misunderstood“ aus dem Jahr 1965 singen viele der 1900 Zuschauer mit. Burdons Karriere als Musiker dauert schon mehr als 50 Jahre an, deshalb gibt es an diesem Abend viele Songs, die als Klassiker gelten – wie „San Franciscan Nights“ aus dem Jahr 1967.

Burdon schon in der Jugend gehört

„Ich hätte nie gedacht, dass ich das einmal live hören würde“, sagt eine Frau aus dem Publikum. Sie hat das Lied zum ersten Mal in einer Rosinen-Werbung im Jahr 1989 gehört und es seitdem nicht mehr aus dem Kopf bekommen. Jetzt ist sie mit ihrem Mann aus Hessen nach Hilchenbach gekommen, um Burdon live sehen und vor allem hören zu können. Sie freuen sich über die tolle Atmosphäre im Zelttheater. Ebenso wie sie haben wohl auch viele der anderen Besucher Burdon schon in ihrer Jugend gehört. Der 74-Jährige gibt aber nicht nur Klassiker zum Besten.

Auch Songs aus seinem erst 2013 veröffentlichten Album „’Til Your River Runs Dry“ gehören dazu. Der Sänger beweist, dass er nicht umsonst von der Zeitschrift „Rolling Stone“ zu den 100 größten Sängern aller Zeiten gezählt wird. Bei dem Lied „We Gotta Get Out Of This Place“ klatschen die Zuschauer schon bei den ersten Tönen begeistert mit. Und wollen kaum glauben, dass das Konzert nach fast anderthalb Stunden schon wieder vorbei ist.

"House Of The Rising Sun" der Burdon-Klassiker

Kurz vor Schluss spielen Burdon und seine Band noch „The House Of The Rising Sun“. Fast jeder im Publikum singt begeistert mit. Um das Lied ranken sich mehrere Rätsel. Zum Beispiel, welches Haus darin besungen wird. Unzweifelhaft ist aber, dass es zu den absoluten Klassikern gehört. Begeistert applaudiert die Menge und verlangt lautstark nach einer Zugabe. Burdon und seine „Animals“ lassen sich nicht lange bitten und kommen noch einmal zurück auf die Bühne.