Erfolgreiche Prüfung für 15 Bürofachwirte

In kleineren Unternehmen in Industrie und Handwerk fallen im Verwaltungsbereich vielfältigste Aufgaben an, die in der Regel von kaufmännischen Allroundkräften bewältigt werden müssen. Anders als in größeren Unternehmen werden die Aufgaben nicht auf verschiedene kaufmännische Abteilungen verteilt. Das stellt die Mitarbeiter vor große Herausforderungen, macht aber auch den Reiz einer Tätigkeit im kleinen Unternehmen aus. Der Fachkräftemangel trifft gerade kleine Unternehmen nicht nur im gewerblichen Bereich, sondern auch in der kaufmännischen Verwaltung. Mit einer Weiterbildung zum Bürofachwirt für Personal- und Rechnungswesen (HWK) haben 15 Teilnehmer sich jetzt im Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen für diese verantwortungsvollen Tätigkeiten qualifiziert. „Mit Bestehen der Prüfung zeigen Sie, dass Sie qualifiziert, einsatzbereit und leistungsstark sind“, gratulierte der Geschäftsführer des bbz, Klaus Fenster, den Absolventen. In der stark praxisbezogenen Weiterbildung wurden vertiefte Kenntnisse in EDV, Arbeitsrecht, Personal- und Rechnungswesen vermittelt. Foto: bbz