Eine gut gesicherte EicheLeserfoto

Im Hauberg hat unser Leser Michael Förster aus Burbach diesen Fund aus der Vergangenheit gemacht. Das Schloss hing nämlich viele Meter über ihm, es war mit der Eiche in die Höhe gewachsen. Auf Grundlage der Wuchsgeschwindigkeit einer Eiche und des Baumbestands vermutet Michael Förster, dass jemand das Schloss vor 30 bis 40 Jahren in den damals noch jungen Zweig gehängt haben muss. Wer also ein Schloss vermisst, kann sich bei Michael Förster melden. Die Rückgabe wird sich allerdings schwierig gestalten, denn Eiche und Schloss sind mittlerweile eins geworden. Haben Sie auch ein Foto für uns? Schreiben Sie uns: per Mail an siegen@westfalenpost.de, an die Redaktion in der Koblenzer Straße 5, 57072 Siegen oder auf www.facebook.de/westfalenpostsiegen.