Einbrecher legen Feuer in Wohnung

Fellinghausen..  Wegen des Verdachts auf vorsätzliche Brandstiftung ermittelt die Siegener Kriminalpolizei gegen vermutlich mehrere Unbekannte. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei und eines Brandgutachters entfachten der oder die Täter ein Feuer in einer Einliegerwohnung an der Straße „Zum Hohlen Stein“. Tatzeit: Zwischen Sonntag, 28. Dezember, 18 Uhr, und Montag, 29. Dezember, 8.45 Uhr.

Hebelspuren am Fenster entdeckt

Zum Glück breitete sich der Brand nicht im Haus aus und erlosch von alleine. Ebenfalls Glück, dass niemand im Haus war. Der Sachschaden allerdings beläuft sich nach Schätzung der Polizei auf mehrere tausend Euro. Die Ermittler entdeckten am Tatort Hebelspuren an einem Fenster – ein Zusammenhang der Brandstiftung mit einem Einbruch ist nicht ausgeschlossen.