Einbrecher blendet Bewohner mit Taschenlampe

Siegerland..  Die Polizei meldet mehrere Einbrüche, die am Wochenende passiert sind.

Kreuztal. In der Flurenwende dringen Unbekannte am Sonntag zwischen 13.30 und 16.30 Uhr in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ein. Beute: ein iPad im Wert von 700 Euro.

Siegen. Am Samstag zwischen 13 und 20.30 Uhr hebeln Unbekannte die Terrassentür eines Hauses in der Blücherstraße auf. Beute: Uhren und Schmuck.

Weidenau. In der Poststraße schlagen die Täter ebenfalls am Samstag zwischen 15.40 und 20.15 Uhr zu. Ziel hier: Ein Mehrfamilienhaus, in dem sie eine Wohnung gewaltsam aufbrechen.

Freudenberg-Dirlenbach. In der Dirlenbacher Straße steigen am Samstagabend gegen 20 Uhr Unbekannte in ein Haus ein. Als die Einbrecher dabei von dem Hauseigentümer überrascht werden, blenden sie diesen mit einer Taschenlampe. Einer der beiden noch unbekannten Täter soll mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben. Beide Täter fliehen unerkannt.

In Pferdestall eingedrungen

Niederschelden. In der Bogenstraße brechen Unbekannte in einen Pferdestall ein und stehlen Geld aus einem Blechschrank.

Buschhütten. In der Sohlbacher Straße steigen Unbekannte in der Nacht zu Samstag in ein Blumengeschäft ein. Sie stehlen nichts, richten aber einen Sachschaden von mehreren hundert Euro an.