Ehrenamtservice bietet Seminar über Vereinsarchiv an

Siegen..  Der Ehrenamtservice bietet zum Thema Vereinsarchiv am Donnerstag, 16. April, ein Seminar an. Spätestens beim nächsten Vereinsjubiläum beginnt häufig die große Suche: Wie war das damals noch? Wer kann sich erinnern? Gibt es noch Zeitzeugen, die man fragen kann? Gerade in solchen Situationen hilft ein gut geführtes Vereinsarchiv.

Wie man es aufbaut ist Thema des Seminars, das der Ehrenamtservice des Kreises Siegen-Wittgenstein am Donnerstag, 16. April, von 19 bis 20.30 Uhr im Kreishaus in Siegen (14. Etage, Raum 1410) anbietet. Referent ist Kreisarchivar Thomas Wolf.

Das Vereinsarchiv soll die rechtlich wichtigen und geschichtlich relevanten Unterlagen eines Vereins sichern und nutzbar machen. Es dokumentiert dauerhaft das Vereinsleben für die Nachwelt.