Das aktuelle Wetter Siegen 11°C
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und...

DRK Obersdorf feiert Jubiläum

21.03.2013 | 00:16 Uhr

Obersdorf. Bei zwölf Blutspendeterminen hat der DRK-Ortsverein Obersdorf im vorigen Jahr 985 Spender begrüßt, 23 mehr als im Vorjahr. 40 Tonnen Altkleider wurden gesammelt. 37 Ausbildungsabende wurden angeboten. Und: Die Mitgliederzahl wuchs um 81 auf 369 — Zahlen aus dem Jahresbericht, den die Jahreshauptversammlung jetzt entgegengenommen hat.

Kreis-Rotkreuzleiter Joachim Steinbrück überbrachte Grüße des Kreisvorstands und zeichnete Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft aus. 60 Jahre dabei ist Elfriede Hoffmann, 50 Jahre Erika Hartmann, Rainer Stinn, Giesela Knienle, Margret Steffen-Stangier und Karl Georg Lück, 45 Jahre Klaus Münker, Erika Becker, Michael Rohracker, Anneliese Stahl und Adolf Langeneckhardt, 40 Jahre Siegfried Becker und Gerhard Scharnberg, 35 Jahre Mariane Münker, 30 Jahre Simone Issinger und Bodo Müller, 25 Jahre Jens Rudolf und Wolf Camminga-Meyer, 20 Jahre Alexander Jarosch und Ina Rudolf, 15 Jahre Stefan Mutke.

Im Altenclub wurden 304 Senioren betreut, Höhepunkte für das von Gudrun Eckhardt geleitete Angebot waren ein Ausflug nach Wetzlar und ein Siegerländer Nachmittag. Eine Jugendrotkreuzgruppe soll in diesem Jahr neu gegründet werden.

Ein Arbeitskreis unter Leitung des 2. Vorsitzenden Bernd Manderbach hat das Jubiläumsfest zum 50-jährigen Bestehen vorbereitet. Der Festkommers findet am Samstag, 20. April, ab 17 Uhr in der Turnhalle statt, ein stehender Festzug am 16. Juni mit Marktständen in der Rödgener Straße und rund ums DRK-Zentrum.



Empfehlen
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Fotos und Videos
Bottenberg feiert
Bildgalerie
Fotostrecke
Netphen lässt die Sau raus
Bildgalerie
775 Jahre Netphen
Jesiden-Demo in Siegen
Bildgalerie
Demonstration
CSD in Siegen
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Wohnportal für Studenten aus Siegen startet
Studenten
Im Oktober startet das neue Wintersemester. Für viele angehende Studenten heißt das zu dieser Zeit: Wohnungssuche. Die Wohnheime des Studentenwerks sind alle belegt. Aus diesem Grund stellen Studentenwerk, Stadt, Universität und Allgemeiner Studentenausschuss ein Wohnheimportal vor.
Unterwegs mit Andrea Freiberg
Kunst
Andrea Freiberg kämpft. Mit Glas, mit Rahmen, mit Holz, mit Draht. Als der Mann im blauen Hemd mit einer Leiter um die Ecke kommt, ist das Schlimmste überstanden. Ihre Arbeiten hängen. Im Foyer der RWE-Niederlassung in Siegen. Unspektakulär für eine wie Andrea Freiberg – allerdings nur auf den...
Streit um Umweltplakette in Siegen
Politik
Die Luft in der Stadtmitte ist alles andere als gesundheitsfördernd. Das gilt spätestens nach den Schadstoffmessungen als unstrittig. Dass das rußgeschwängerte Element auch für dicke Luft im Geisweider Ratssaal sorgen könnte, mag indes ein wenig überraschen – auf den ersten Blick.
Vier Jahre Haft für Tankstellenräuber gefordert
Plädoyers
Es dürfte ein langes Wochenende werden für die beiden Siegerländer (19 und 20), die zwischen November 2013 und Januar 2014 drei Tankstellen überfielen, eine gleich zweimal. Am Montag um 13 Uhr verkündet die 1. Strafkammer das Urteil. Staatsanwaltschaft und Verteidigung stellten sehr unterschiedliche...
Mancher Abschied fällt nicht schwer
Rat
Mit gemischten Gefühlen haben sich die nicht in den neuen Rat zurückgekehrten Stadtverordneten von ihren Kollegen verabschiedet. „Es war eine ziemlich anstrengende Zeit“, sagte Gerhard Lattek, der zwei Jahrzehnte als SPD-Stadtverordneter dem Rat angehörte. Besonders die 15 Jahre als Vorsitzender des...