Birgit Schrowange zu Gast in der Bismarckhalle

Weidenau..  Birgit Schrowange liest am Dienstag, 1. September, 20 Uhr in der Bismarckhalle aus ihrem autobiographischen Buch „Es darf gerne ein bisschen mehr sein“. Seit 20 Jahren moderiert sie die Sendung „Extra – Das RTL Magazin“. „Mit meinem Buch möchte ich Frauen Mut machen, für sich selbst einzustehen, erst recht in der zweiten Lebenshälfte. Wieso nicht eine große Portion Sahne zum Kuchen bestellen? Ja sagen zur Extraportion Leben!“

In ihrem Buch erzählt die beliebte Fernsehmoderatorin entwaffnend ehrlich und mit viel Humor von ihrem Weg zum Fernsehen. Sie beschreibt, wie sie gelernt hat, mit Höhen und Tiefen des Lebens umzugehen und unwichtige Dinge loszulassen. Birgit Schrowange macht in ihrem Buch Mut, immer wieder Neues auszuprobieren, egal in welchem Alter, und für sich selbst einzustehen. Außerdem verrät sie ihre Schönheitsgeheimnisse und gibt persönliche Tipps für die Wechseljahre.