Bichelbacher Sangesfreunde feiern Erfolg

Gernsdorf..  Die Bichelbacher Sangesfreunde haben ihrem Chorleiter Gerhard Schneider den 25. Meisterchor-Titel beschert. Sie kehrten zum vierten Mal in Folge als Meisterchor zurück ins Weißtal. Wie schon bei den vorangegangenen drei Titeln vergaben die Juroren auch diesmal für alle vier Vorträge ein „Sehr gut“.

Gerhard Schneider leitet den Chor seit seiner Gründung, formte ihn zu einem klangschönen Ensemble, das trotz seines fortgeschrittenen Durchschnittsalters noch immer die pure Freude am Singen versprüht. Im Gernsdorfer Bürgerhaus trafen sich die Sänger mit ihren Frauen und Kindern zum Frühschoppen und sangen nochmals das Wettbewerbsprogramm für die Gäste. Bernd Schmitt, Vorsitzender der Sangesfreunde, dankte Sängern und Chorleiter für das besondere Engagement der vergangenen Monate und wies darauf hin, dass damit nun der zehnte Meisterchor-Titel nach Gernsdorf geholt worden sei. Immerhin kann sich der andere Männerchor des Dorfs, der MGV Westfalia, bereits mit sechs Auszeichnungen schmücken, fünf davon ebenfalls unter der Leitung von Gerhard Schneider. Dessen Dirigententätigkeit begann im Alter von 19 Jahren — da hatte er bereits zehn Jahre Erfahrung als Sänger hinter sich. Seit 1995 ist er auch Kreischorleiter. Aktuell leitet er sieben Chöre, denkt aber langsam an weniger Arbeit und mehr Freizeit.