Auch kopfüber kein ProblemLESERFOTO

Der Kleiber kommt jetzt jeden Tag in unseren Garten in Eichen um nach Futter zu suchen. Er kann als einziger heimischer Vogel auch kopfüber einen Baumstamm hinunter laufen. Er lebt hautsächlich von Insekten, aber auch Nüsse holt er sich gern an den Futterstellen in den Gärten, schreibt unsere Leserin Marlies Thomas. Wenn auch Sie ein Bild für uns haben, senden Sie es per E-Mail an siegen@westfalenpost.de, per Post an die Lokalredaktion, Koblenzer Straße 5, 57072 Siegen. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen.