Arbeitskollegen nachts auf der Straße angegriffen

Foto: Tom Thöne
Was wir bereits wissen
Drei Männer sind am Samstag in Betzdorf attackiert worden. Erst als einer der Angreifer unter den Opfern einen Arbeitskollegen erkannte, ließen sie von ihren Opfern ab, meldet die Polizei.

Betzdorf..  Drei Männer sind am Samstag gegen 1.35 Uhr im Betzdorfer Klosterhof von einer Gruppe angegriffen worden. Erst als einer der Angreifer unter den Opfern einen Arbeitskollegen erkannte, ließen sie von den Männern ab. Die drei Männer im Alter von 21 bis 26 Jahre wurden leicht verletzt.

Der Angriff wurde der Polizei erst am Samstagnachmittag angezeigt. Demnach waren die drei Geschädigten auf dem Gehweg im Klosterhof unterwegs als sie plötzlich von vier bis fünf Personen angegriffen wurden. Zwei Autos hielten an, die Angreifer sollen aus den Autos gesprungen und ohne Vorwarnung auf das Trio losgegangen sein.

Einer der Angreifer habe dann offenbar überrascht einen Arbeitskollegen unter den Opfern erkannt. Die Täter ließen sofort von den Geschädigten ab und flüchteten in ihren Autos.

Die Ermittlungen dauern an.

Folgen Sie uns auch bei Facebook .