Das aktuelle Wetter Siegen 14°C
Verbrechen

Aktenzeichen XY soll den Fall der gesprengte Geldautomaten klären

23.07.2012 | 20:22 Uhr
Aktenzeichen XY soll den Fall der gesprengte Geldautomaten klären
Seit 2007 sind unter anderem in Siegen mehrere Geldautomaten gesprengt worden.

Siegen-Wittgenstein.   Die Sendung Aktenzeichen XY fahndet am Mittwoch (ZDF, 20.15 Uhr) nach einem Täter, der unter anderem in Siegen-Wittgenstein, aber auch in angrenzenden Kreisen von Nordrhein-Westfalen sowie in Hessen und Rheinland-Pfalz Geldautomaten gesprengt hat.

Polizei und Staatsanwaltschaft Siegen ermitteln seit November 2007 in mehr als zehn Fällen. Gefahndet wird nach einem Täter, der im Kreis Siegen-Wittgenstein, aber auch an anderen Orten in NRW, Hesse und Rheinland-Pflaz Geldautomaten gesprengt hat.  Bei einigen dieser Fälle blieb es beim Versuch. Die Schadenssumme beläuft sich auf mehrere hunderttausend Euro.

Jetzt soll die Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" helfen. Die Ermittler erhoffen sich von der Ausstrahlung am Mittwoch, 26. Juli, um 20.15 Uhr im ZDF entscheidende Hinweise zur Aufklärung der Straftaten. Die Kripo vermutet, dass der Täter aus der Region Siegen stammen könnte .

Die Kripo Siegen erklärt bei Aktenzeichen XY, welche Hinweise, Bilder, Kleidung und sonstige Gegenstände Ansätze der Ermittlungsarbeit sind. Zeugen wollen außerdem beobachtet haben, dass der Täter einen größeren, silberfarbenen Audi-Kombi fährt. In der Sendung werden außerdem Bilder der Überwachungskameras gezeigt.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Vögel zwitschern zum Fortissimo im Siegener Schlosspark
Sommerfestival
Der Abend bleibt in Erinnerung: Fast 40 Grad bei einer Operngala im Siegener Schlosspark. Die Musiker der Philharmonie Südwestfalen sprachen von...
Die Trinkflasche ist schnell geleert
Siegtal Pur
Schon die Vorbereitungen für die Fahrradtour treiben dem Reporter den Schweiß auf die Stirn. Bevor es los geht, werden noch schnell die Reifen...
Zwei Menschen sterben bei Unfällen
Unfallbilanz
Zwei Sondereinsatzkommandos rücken aus, als ein 47-Jähriger Menschen bedroht und sich in einer Werkstatt verschanzt. Er soll Waffen besessen haben.
Mehrere Badetote in NRW - 6-Jähriger ertrinkt im Rhein
Badeunfälle
Bei Badeunfällen sind am Samstag mindestens vier Menschen in NRW ums Leben gekommen - darunter ein 6-Jähriger in Köln und ein 17-Jähriger in Siegen.
Eiskalt erwischt von der Hitze der Stadt Siegen
Wetter
Mehr als 30 Grad Celsius, über Tage hinweg: Wir haben kühle Orte aufgesucht und gefragt, wie viel Wasser verbraucht wird oder wie viel Spaß Busfahren...
Fotos und Videos
Ein Tag ohne Auto
Bildgalerie
Siegtal Pur
Bauarbeiten an der HTS
Bildgalerie
Verkehr
Nacht der 1000 Lichter
Bildgalerie
Freizeit
Kinder der Nordschule Siegent
Bildgalerie
Meine Heimat
article
6910697
Aktenzeichen XY soll den Fall der gesprengte Geldautomaten klären
Aktenzeichen XY soll den Fall der gesprengte Geldautomaten klären
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/aktenzeichen-xy-soll-den-fall-der-gesprengte-geldautomaten-klaeren-id6910697.html
2012-07-23 20:22
ZDF, Verbrechen, Raub, Geld, Aktenzeichen XY
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg