600 000 Euro für Soziales

Kreuztal..  Der Kreuztaler Lions Club feierte seinen 40. Geburtstag in der Weißen Villa in Kreuztal. Vor über 50 Mitgliedern und ehemaligen Mitgliedern sowie deren Begleitungen wurde auf die lange Zeit von der Gründung bis zur Gegenwart geschaut. Zudem wurden vom derzeitigen Präsidenten Kurt Schneider die zukünftigen Aufgaben des Clubs thematisiert.

Gründungstag war der 9. November 1973; mit der Charterfeier am 12. Oktober 1974 begann das Engagement von Bürgern im LC Kreuztal. In den vergangenen 40 Jahren wurden mehr als 600 000 Euro für soziale Aktivitäten gesammelt und gespendet. Das Geld floss in regionale und internationale Projekte: Vor Ort ist insbesondere das Engagement für die „Klasse 2000“ in zwölf Grundschulen mit 58 Klassen und über 5 000 Schülern zu nennen. Von den Gründungsmitgliedern sind heute noch mit viel Leidenschaft und Idealismus dabei: Dr. Günter Gräfe, Peter Kaiser, Manfred Klein, Wolfgang Leitmann und Horst Voltmer.