25 Euro Verwarnung unangemessen

Abzockerstadt Siegen. Weil ich am Montag vor dem Jung-Stilling-Krankenhaus umständehalber die „gebuchte“ Parkzeit um 2 Stunden überschritten habe, verlangt die Universitätsstadt Siegen von mir einen Verwarnbetrag von 25 Euro. Es ist zwar nachvollziehbar, dass die Stadt auch Falschparker verwarnt und einen Verwarnbetrag verlangt. Aber 25 Euro für eine geringe Parkzeitüberschreitung im Außenbereich vor dem Jung-Stilling-Krankenhaus sind nach meiner Auffassung nicht angemessen. Die Verantwortlichen sollten ihr Handeln schnellstens überprüfen und ändern.