110 Jahre alte Bahnbrücke im Gambachtal abgerissen

Die 110 Jahre alte Brücke zwischen dem Freibad und den landwirtschaftlich genutzten Flächen im Gambachtal wird abgerissen.
Die 110 Jahre alte Brücke zwischen dem Freibad und den landwirtschaftlich genutzten Flächen im Gambachtal wird abgerissen.
Foto: Henning Prill
Dicke Mauersteine zu einem Brückenbogen geformt: So präsentierte sich das letzte Eisenbahnrelikt an der ehemaligen Bahnstrecke von Freudenberg nach Olpe.

Freudenberg..  Dicke Mauersteine zu einem Brückenbogen geformt: So präsentierte sich das letzte Eisenbahnrelikt an der ehemaligen Bahnstrecke von Freudenberg nach Olpe im Gambachtal. Seit Donnerstag wird es abgerissen. Die 110 Jahre alte Brücke zwischen dem Freibad und den landwirtschaftlich genutzten Flächen im Gambachtal sei baufällig gewesen, hieß es aus der Freudenberger Baubehörde. „Die städtische Baubehörde stimmte schließlich dem Abriss zu“, so Jochen Simon, Abteilungsleiter Straßen- und Verkehr. Das Viadukt stehe nicht unter Denkmalschutz. Das Brückenbauwerk hätte in den nächsten Wochen ohnehin aus Sicherheitsgründen für Fußgänger gesperrt werden müssen.