Das aktuelle Wetter Siegen 15°C
Rampe bleibt noch Monate gesperrt
Am Obergraben
Rampe bleibt noch Monate gesperrt
Siegen.   Der untere Teil des Aufgangs vom Obergraben zur Grabenstraße bleibt mindestens bis Frühjahr 2015 gesperrt. Grund für die Sperrung sind Sicherheitsbedenken bezüglich der hangseitigen Bruchsteinmauer, wie Jürgen Katz, Projektbetreuer Brücken und Stützmauern bei der Stadt Siegen, auf Nachfrage...
Fahrschule wird mit Polizei verwechselt
POLIZEIAUTO
Fahrschule wird mit Polizei verwechselt
Hilchenbach.  Ein Fahrschulwagen, der aussieht wie ein Polizeiauto? Für seine Schüler ist es ein großer Spaß. Andere Verkehrsteilnehmer werden sichtlich nervös, wenn Fahrlehrer Meick Choschzig auftaucht. Rechtlich ist er damit auf der sicheren Seite. Hierbei sind allerdings einige Dinge zu beachten.
Wenn der Krieg zum Alltag wird
Geschichte
Wenn der Krieg zum Alltag wird
Siegen.   Der Erste Weltkrieg tobt seit gut einem Monat. Und hat sämtliche Lebensbereiche erfasst. Aus dem Ausnahmezustand wird Tag für Tag die Regel. Auch Optimisten verstehen allmählich, dass der mörderische Spuk Weihnachten nicht beendet sein wird.
Gegenwind im Windpark-Streit
Energiewende
Gegenwind im Windpark-Streit
Netphen/Hilchenbach.   Der „Gegenwind“ der gleichnamigen Bürgerinitiative blies Bürgermeister Paul Wagener kräftig ins Gesicht: Die Landschaft werde zerstört, das Siegerland sei eine der windschwächsten Regionen Deutschlands, die Windräder rechneten sich nicht. „Sie sind unwirtschaftlich und begünstigen nur einige wenige...
Tote Babys in Kühlfächern – Obduktionsergebnis liegt vor
Tote Säuglinge
Siegen/Bonn. Im August wurden in Siegen und in Bonn zwei Babys tot in Kühlfächern gefunden. Die Mutter beider Säuglinge wird beschuldigt, die Babys getötet zu haben. Die Obduktion ergab: In den Körpern der Kleinen befanden sich keine Spuren von Alkohol oder Medikamenten. Die Frau gilt als schwere Alkoholikerin.
Verschieden ist längst nicht normal
Inklusion
Siegen-Wittgenstein. Als „ersten wichtigen Meilenstein für die Generationenaufgabe Inklusion“ bezeichnen Landrat An­dreas Müller und die bisherige Sozialdezernentin Helge Klinkert den ersten Inklusionsbericht des Kreises. „Siegen-Wittgenstein macht sich auf den Weg“, lautet die Überschrift des fast 200 Seiten starken...
Spezial
Wandern auf dem Rothaarsteig
Rothaarsteig

Von Brilon über den Kahlen Asten nach Dillenburg führt seit 2001 ein 154,8 km langer Wanderweg durch das Rothaargebirge. Die Strecke ist größtenteils bequem zu gehen, jedoch an manchen Stellen schwer mit dem Fahrrad zu befahren.

Kultur Pur - das Festival in Siegen-Hilchenbach
KulturPur

Seit 1991 findet in Siegen jährlich eines der größten Zeltfestivals Europas statt. In den letzten Jahren konnte das Festival seinen Bekanntheitsgrad und die Besucherzahlen massiv steigern. Rund 74.000 Menschen besuchten die Zeltstadt 2010 und hochkarätige deutsche Acts begeisterten die Besucher.

Streetbob-WM der Westfalenpost in Winterberg
Streetbob-WM

Die Westfalenpost veranstaltet am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft. In Zweierbobs geht es während des Festivals in Richtung Marktplatz Winterberg. Alle Berichte rund um die Street-Bob-WM der WP gibt es hier.

Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Die Westfalenpost veranstaltete am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft.
Fotos und Videos
Gemütliches Gemäuer
Bildgalerie
Schloss Junkernhees
Eng, grün und gemütlich
Bildgalerie
Altstadtfest
Siegen platzt aus allen Nähten
Bildgalerie
Verkaufsoffener Sonntag
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Einmarsch zur Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Spezial
Fünf Outdoortipps für die Sommerferien in Südwestfalen
Service
Zum Klettern in die "Wupperwände" nach Wuppertal, zum Fußballgolf spielen an den Möhnesee, die Burg Altena besuchen, Gerüche und Geräusche beachten bei einer Wanderung auf dem "Waldweg Grenzenlos" in Olpe, Spaß haben im Erlebnispark in Gevelsberg: fünf Freizeittipps für die Ferien in Südwestfalen.
Fünf Ausflugstipps für Südwestfalen in der Urlaubszeit
Freizeit
Südwestfalen hat schöne Seiten zu jeder Jahreszeit. Viele Attraktionen gibt es in dieser Region. Langweilig wird es hier nicht. Sauer- und Siegerländer leben dort, wo andere Urlaub machen. Wir geben Tipps, was Sie in Südwestfalen während der Ferien und darüber hinaus alles unternehmen könnten.
Die schönsten Wege für Spaziergänge in Südwestfalen
Freizeit
Nirgendwo in Nordrhein-Westfalen lässt es sich wahrscheinlich besser und schöner wandern als in Südwestfalen. Wir stellen die fünf schönsten Wege für Spaziergänge im Sommer in Südwestfalen vor. Dazu gehören das Wildgehege in Hagen, der Klangpfad am Möhnesee oder der Fachwerkpfad in Freudenberg.
Die besten Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Sauerländer leben dort, wo andere Menschen gerne Urlaub machen. Wir zeigen mit einer Auswahl an Ausflugszielen für den Sommer 2014, warum das so ist.
Weitere Nachrichten
Städte bekommen erneut Geld aus dem Einheitsfonds zurück
Kommunalfinanzen
Siegen-Wittgenstein. Auch im nächsten Jahr bekommen die Städte und Gemeinden Geld zurück, das sie zu viel in den Fonds Deutsche Einheit eingezahlt haben. Wirksam wird jetzt die Abrechnung des Jahres 2013, bei der sich das Land an der Vorgabe des Verfassungsgerichtshofs NRW orientieren muss, den Kommunen nicht mehr als...
Wie man die Stromrechnung wachsen hört
Energiesparen
Siegen. „Schatz, hör auf fernzusehen, der Baum wächst.“ Äh, ja, klar. Macht aber Sinn: Es geht um eine Pflanze, die anzeigt, wie viel Strom im Haushalt verbraucht wird. Je mehr, desto höher ranken die vier Holzstangen des künstlichen Gewächses. Bis sie herausfallen. Die Idee dahinter: Energie zu...
Bürgermeister Steffen Mues als erster Mann an der Spritze
Feuerwehr
Trupbach. Für diesen Löschzug war es die erste Übung: Seit einem Jahr erst gibt es die „Historische Feuerwehrgruppe Siegen“. An der alten Trupbacher Schule hielt sie ihre „historische Feuerwehrübung“ ab. Klaus-Dieter Müller gab den zahlreichen Besuchern, unter ihnen Bürgermeister Steffen Mues, seine...
Kreis will Nutzung des Teilhabepakets erhöhen
Sozialpolitik
Siegen-Wittgenstein. Die Inanspruchnahme des Bildungs- und Teilhabepakets (BuT) ist im Kreis Siegen-Wittgenstein im Jahr 2013 gestiegen. Während 2012 rund eine Million Euro in Maßnahmen für Kinder aus finanziell schlechter gestellten Familien flossen, waren es im vergangenen Jahr etwa 1,134 Millionen Euro – ein Plus von...
Umfrage
Umgestürzte Bäume stören den Bahnverkehr im Ruhrgebiet ganz erheblich. Sind sie auch betroffen?

Umgestürzte Bäume stören den Bahnverkehr im Ruhrgebiet ganz erheblich. Sind sie auch betroffen?

 
Spezial
Wolfgang Niedecken, „Do kanns zaubere“
KulturPur
Nach fast 40 gemeinsamen Jahren darf man schon mal sitzenbleiben. Aber um das eine vorweg zu nehmen, es fällt schwer. „Zosomme alt“ geworden sind die Fans mit Wolfgang Niedecken, BAP und vielen kölschen Liedern. Aber auf welchem Instrument auch immer eben diese Lieder gespielt werden, sie verlieren...
Kim Wilde rockt Festivalzelt bei KulturPur auf dem Giller
KulturPur 2014
Saftiger Auftakt für KulturPur 24 in der Nähe von Siegen. Die britische Sängerin Kim Wilde er öffnete das Zeltfestival auf dem Giller bei Hilchenbach. Popsternchen? Nein. Kim Wilde rockte das Festivalzelt. Die Zuhörer waren begeistert von ihrem rassigen Auftritt.
Simple Minds kommen zum KulturPur-Festival nach Siegen
KulturPur 2014
Sie stehen seit Jahren oben auf der Wunschliste des internationalen Musik- und Theaterfestivals KulturPur (5. bis 9. Juni) und pünktlich zur 24. Festivalausgabe ist es soweit: Am 9. Juni wollen die Simple Minds aus Schottland das große Zelttheater auf der Ginsberger Heide zum Kochen bringen.
Anna Depenbusch und BAP bei KulturPur
KulturPur 2014
Pianistin Anna Depenbusch und die kölsche Kultband BAP waren am Freitagabend die Topacts bei KulturPur 24 auf dem Giller bei Hilchenbach. Es war ein Abend der eher leisen Töne. Dennoch: fulminant und begeisternd.
Metalbands bei Kultur Pur
Bildgalerie
KulturPur 2014
Rage und Accuser machen am Samstag bei KulturPur mächtig Dampf mit allerfeinstem Metal.
Madeline Juno bei KulturPur
Bildgalerie
KulturPur 2014
Madeline Juno, Destination Anywhere und Les Tambours Du Bronx
Zelttheaterstadt auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur 2013
Zelttheaterstadt bei Kultur Pur 2013.
Gänsehaut und kanadische Gefühle beim Sinfoniekonzert
KulturPur
Die Sinfonie der Großen Gefühle der Philharmonie Südwestfalen war für Dirigent Charles Olivieri-Munroe eine Premiere. So ein Konzert hatte er bislang noch nicht gegeben. Nicht, dass die Kanadier kein Herz für große Gefühle haben. Im Gegenteil: Kanada sei ein großes Land mit wenigen Menschen, da...
KulturPur 24 – What a wonderful Giller
KulturPur
Ansteckend gute Laune bei KulturPur 24. Schlechte Laune sucht man hier oben vergeblich. Sogar das Gewitter verzieht sich nach Wittgenstein. Vorfreude auf den 25. Geburtstag des Festivals. Wir haben uns mal umgehört, was sich die Besucher für 2015 wünschen.
Zeltparty mit Gentleman
Bildgalerie
KulturPur 2012
Gentleman kam von Kingston direkt auf die Bühne am Giller bei Hilchenbach. Das Festival-Finale von KulturPur 2012 war eine stimmungsvolle Party.
Madeline Juno – Nachtigall im Festivalzelt
KulturPur
Die Zeltplanen sperren den Tag aus. Nur die Hitze lassen sie freundlicherweise da. Und diese kleine Nachtigall aus dem Schwarzwald. „Das ist ja fast als wäre es Nacht – nur wärmer“, ruft Madeline Juno, die den Sommer in ihrem Namen trägt. „Ist das heiß hier – leckomio!“ Die schönen Locken bindet sie...
Sophie Hunger begeistert erneut bei Kultur Pur
Kultur Pur 2013
Vor zwei Jahren kam sie in Rot. Heute trägt sie schwarz. Sophie Hunger biedert sich bei ihrem Kultur-Pur-Auftritt nicht an. Aber sie weiß die ihr entgegengebrachte Sympathie zu schätzen. Später, bei den Zugaben, wenn die Scheinwerfer auch die Menschen im Saal entdecken.
Kultur Pur auf dem Giller
Bildgalerie
Festival
48.000 Menschen haben 2013 das Musik- und Theaterfestival Kultur Pur auf dem Giller bei Hilchenbach erlebt.
Philharmonie Südwestfalen spielt Sinfonie der Elelemente
Kultur Pur 2013
Die Siegen-Wittgensteiner lieben ihre Philharmonie Südwestfalen: Nach Roger Hodgson gehört ihr, was die Zuschauerzahl angeht, der zweite Rang bei Kultur Pur 23.
Mike and the Mechanics nehmen Publikum mit in 80er Jahre
Kultur Pur 2013
Eine Reise in die 80er und 90er Jahre, kombiniert mit Pop aus dem neuen Jahrtausend und einer großen Portion Soul – was ein bisschen nach einem Slogan einer Radiostation klingt, könnte man auch über das Konzert von Mike and the Mechanics schreiben.
Die Topacts von Kultur Pur
Bildgalerie
Kultur Pur 2012
Ian Anderson, Tim Bendzko, Annett Louisan und die Philharmonie Südwestfalen sind nur einige der Topacts von Kultur Pur 2012.
Tanzhommage an Queen
Bildgalerie
Kultur Pur 2012
Kultur Pur 2012 auf dem Giller - Top Act: Das Aalto Ballett Essen tanzt eine Hommage an Queen im Großen Zelttheater
Johannes Oerding flunkert bei KulturPur
KulturPur
Das Mädel in der ersten Reihe reibt sich die Hände – sie tun schon vom Klatschen weh. Johannes Oerding und Band haben gerade das zweite Lied gespielt. Die Musiker verlangen dem Publikum alles ab. Sympathische Show bei KulturPur.
Roger Hodgson singt Breakfast in America zum Auftakt
Kultur Pur 2013
Ganz schön spät für ein Frühstück! Aber es war ja auch als amerikanisches Frühstück angekündigt. Als Roger Hodgson, die legendäre Stimme von Supertramp, das Festivals Kultur Pur mit seiner „Breakfast in America“-Konzertreihe eröffnete, war es in Kalifornien bereits heller Vormittag.
Kultur Pur mehr als Musik
Bildgalerie
KulturPur 2012
Das Nachmittagsprogramm lockte über Pfingsten wieder Tausende auf die Ginsberger Heide.
KulturPur mit Trommler
Bildgalerie
Zelt-Theater
Kultur Pur am Montag mit Trommler Gocoo und Künstler Mim I Richi.
Die Kleinsten eröffnen Festival KulturPur bei Hilchenbach
KulturPur 2014
Erst sind kleine Haarschöpfe zu sehen, dann quietschbunte Jacken und zum Schluss die dicken Wanderschuhe: Junge Grundschulkinder stapfen über den Berg hinunter zur ersten KulturPur-Veranstaltung in diesem Jahr. Sie eröffnen das Festival auf dem Giller bei Hilchenbach.
KulturPur mit BAP und Kim Wilde - Fotogalerie
Bildgalerie
KulturPur 2014
BAP, Kim Wilde, Kindetheater - Die Bilder der ersten beiden Tage vom Zeltfestival auf dem Giller. Klicken Sie durch unsere Fotogalerie
Madeline Juno singt am 7. Juni bei KulturPur
KulturPur 2014
Madeline Juno ist zarte 18 Jahre alt und steht am 7. Juni bei KulturPur auf der Bühne. Die Festival-Macher haben ein gutes Näschen bewiesen, denn die junge Sängerin startet gerade richtig durch. Hier haben wir schon einmal eine kleine Hörprobe für euch.
Theater und Gaukler bei KulturPur
Bildgalerie
KulturPur 2014
Tausende Menschen genießen tagsüber das Programm bei KulturPur und die Natur am Giller.
Luxuslärm stellt bei Kultur Pur alles auf den Kopf
Kultur Pur 2013
Luxuslärm stellt alles auf den Kopf. Die Iserlohner Deutschrocker mit Frontfrau Janine „Jini“ Meyer machten zwar nicht die Nacht zum Tag, aber die Band bewies, dass auch die Spätschicht Spaß machen kann. Und der Funke der Begeisterung sprang schnell auf die 2000 Leute im großen Zelttheater über.
Metalheads toben – Rage und Accuser reißen das Zelt ab
KulturPur
Einen objektiven Bericht können Sie an dieser Stelle leider nicht finden. Weil ich Rage sehr verehre. Die Band ist einfach nur toll, aber ich versuche, nicht zu sehr in Begeisterungsstürme auszubrechen. 30 Jahre steht Peter „Peavy“ Wagner mittlerweile als Frontmann vor wechselnden Besetzungen, seit...
58 000 Besucher bei KulturPur 24 im Siegerland
KulturPur 2014
Eine siebentätige Geburtstagsausgabe soll KulturPur 25 werden. „Das war bisher bei jedem Jubiläum so“, sagt Festivalleiter Wolfgang Suttner. KulturPur 24 sei rundherum gelungen. Für das Jubiläum im nächsten Jahr plant er eine Art Best-off-Veranstaltung.
Topacts bei Kultur Pur
Bildgalerie
Kultur Pur 2013
Festival Kultur Pur 2013 in Hilchenbach
Kultur-Pur auf dem Giller mit viel Kunst am Nachmittag
KulturPur 2014
Nur noch ein paar Wochen bis Pfingsten! Dann bilden die weißen Kultur-Pur-Zelte auf der Ginsberger Heide in Hilchenbach wieder die atmosphärische Zelttheaterstadt. Neben den Bühnenprogrammen bieten vor allem die Kultur-Pur-Nachmittage viele kleine Shows, von lustig bis heiter bis abenteuerlich.
Weitere Nachrichten
Fallschirmspringerinnen als Motive für Foto-Kalender
Model
Burbach. Skydive Westerwald proudly presents . . . Ein opulent bebilderter Jahresführer, der den Reiz des Fallschirmspringens dokumentiert – aber vor allem auch den seiner Protagonistinnen. Zu kaufen ist der Kalender zwar erst ab Dezember. Aber vorab gibt es ein paar Fotos vom Shooting.
Musik-Professor an Uni Siegen forscht über Heavy Metal
Campus
Siegen. Sein Ziegenbart sieht etwas metalmäßig aus. Sonst wirkt Florian Heesch nicht wie ein Anhänger des Schwermetalls. Aber: Heavy Metal heißt sein Hauptforschungsgebiet. Heesch ist Professor für Popularmusik der Uni Siegen, einer von deutschlandweit nur fünf Lehrstuhlinhabern mit vergleichbarem Auftrag.
Die Siegener Schüler und der Bundespräsident
Kultur
Siegen/Berlin. Schüler der Bertha-von-Suttner Gesamtschule sind am Freitag in Berlin für ihr Projekt „Ein Stück Liebe oder Herr Faust, bei den Buddenbrooks liegen Tauben im Gras“ beim Wettbewerb „Kinder zum Olymp!“ ausgezeichnet worden. In der Philharmonie trafen sie dabei auch Bundespräsident Joachim Gauck.
Täter bei Brandanschlag auf Freudenberger Disko selbst Opfer
Polizei
Freudenberg. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, die zur Aufklärung eines Brandanschlags auf die Freudenberger Diskothek Ox beitragen sollen. Es wurden Kleidungsstücke der Täter rekonstruiert. Zudem glauben die Ermittler, dass die beiden Männer bei dem Anschlag selbst verletzt worden sein könnten.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg
Schönes Südwestfalen
Arnsberg - die alte westfälische Landeshauptstadt
Schönes NRW
Bereits vor tausend Jahren wurde Arnsberg das erste Mal in einer Güterliste des Klosters Werden erwähnt. Die mittelalterliche Altstadt und das Kloster Wedinghausen sind voll von Geschichte, die es für den Reisenden zu erkunden gilt.
Siegen - Das Herz der Region
Schönes NRW
Siegen, im südlichen Zipfel von Nordrhein-Westfalen gelegen, grenzt an die Bundesländer Rheinland- Pfalz und Hessen. In einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft mit ca. 50% Waldanteil zählt Siegen zu den grünsten Städten Deutschlands und ist Oberzentrum des südwestfälischen Raumes.
Bad Berleburg - Alte Residenz und junges Heilbad
Schönes NRW
Bad Berleburg ist in Deutschland vor allem durch das hervorragende Rehabilitationszentrum bekannt. Bei mildem Klima und dem klaren Wasser erholen sich viele Deutsche von leichten oder schweren Verletzungen oder Krankheiten.
Bad Berleburg-Elsoff
Schönes NRW
Bad Berleburg-Elsoff entstand 1975, als im Zuge einer Neugliederung 22 Gemeinden Berleburg angeschlossen wurden. Das Städtchen bewies in der Vergangenheit Mut, als man sich gegen Abgaben und Leibeigenschaft zu Wehr setzte und den Herren aus dem Hause Wittgenstein mit Waffengewalt zu Leibe rückte.
Bad Laasphe - Perle in der Grafschaft Wittgenstein
Schönes NRW
Das malerische Bad Laasphe im Wittgensteiner Land ist ein in Tälern und Bergen eingebetteter Kurort. Das Schloss Wittgenstein und die mittelalterliche Kirche strahlen zusammen mit der durch Fachwerkhäuser dominierten Stadtlandschaft eine historische Atmosphäre aus.
Freudenberg - Luftkurort für Kultur- und Geschichtsfans
Schönes NRW
Der Luftkurort Freudenberg zieht Kultur- und Geschichtsbegeisterte Touristen mit seinem breiten Angebot an. Die Stadtlandschaft wird gesäumt von Gaststätten, historischen Orten und Freizeitanlagen. Ein Ort der Entspannung und der kulturellen Bildung.
Nachrichten aus Kreuztal und Hilchenbach
Grunder dürfen noch hoffen
Verkehr
Hilchenbach. Die K 31 in Grund ist stärker befahren als sonst: Seit zwei Wochen schon dient sie nun auch als Umleitung für die in Vormwald voll gesperrte B 508, die dort eine neue Fahrbahndecke erhält. Am Montag war die Neigung im Verkehrsausschuss des Kreistags gering, den Grundern ausgerechnet vor diesem...
Schuljubiläum
Ferndorf. Ein Schulfest sei eine schöne Alternative zum Alltag in der Schule, fand Elfrun Bernshausen und wünschte „uns allen ein paar schöne Stunden“. Sie kam als Stellvertreterin von Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß im Einsatz und zugleich als Repräsentantin des Sonderschulzweckverbandes...
Leader
Kreuztal. Auf dem „Zukunftsmarkt“, in den sich die Stadthalle verwandelt hat, herrscht reges Treiben. Über das Landleben und die Landnutzung, über Mobilität und Vernetzung und über die Region an sich tauschen sich Verwaltungsleute und Kommunalpolitiker aus fünf Städten und Gemeinden aus.
Nachrichten aus Freudenberg und Netphen
Jamaika hat wieder die Mehrheit
Wiederholungswahl
Netphen. Knapp vier Monate nach dem letzten Urnengang haben die Wähler neu entschieden. Rüdiger Bradtka (CDU) hat die Wiederholungswahl im oberen Siegtal gegen Annette Scholl (SPD) gewonnen — und zwar so deutlich, dass sich auch das Stadtergebnis verändert: Die CDU bekommt im Rat einen 15. Sitz dazu, womit...
Rathaus
Netphen. Bürgermeister Paul Wagener lässt die Stelle des Beigeordneten nicht, wie von der Ratsmehrheit beschlossen, „unverzüglich“ ausschreiben. Er werde die Entscheidung von der Kommunalaufsicht prüfen lassen, bestätigte Wagener dieser Zeitung am Freitag — und widersprach zugleich einem in Netphen...
Sieg- und Werthetal
Netphen. Mehr als 1600 Unterschriften gegen die zwischen Werthe- und Siegtal geplanten Windkraft-Vorrangzonen hat die „Bürgerinitiative Gegenwind Werthenbach“ am Freitag an Bürgermeister Paul Wagener übergeben. „Gigantismus ohne Sinn und Verstand“ warf Matthias Büdenbender, einer der Sprecher der...
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Sportfreunde optimistisch zur „Wundertüte“ KFC Uerdingen
Sportfreunde Siegen
Siegen. „Wir müssen ganz einfach besser Fußball spielen.“ Diese Forderung stellt Sportfreunde-Trainer Matthias Hagner vor der bereits am Dienstag anstehenden Reise zum nächsten Auswärtsspiel der Fußball-Regionalliga beim KFC Uerdingen.
Das Leben in Röspe im Spiegel der Zeit
Heimatbuch
Röspe. Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Siedlung Röspe haben die Autoren Dieter Sassmannshausen und Andreas Hechmann einen Bildband erstellt, der das Leben in der Siedlung Röspe von Beginn an widerspiegelt. Mit vielen Fotos, ein paar Anekdoten und einigen anderen interessanten Beiträgen wie z.B....
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Siegen, Freudenberg, Hilchenbach, Kreuztal, Nepthen, Neunkirchen und Umgebung.

» Zum lokalen Branchenbuch

Zuflucht für dritte Familie
Oberveischede
Oberveischede. Nach 48 Stunden war die größte Hürde genommen. Eine dritte vierköpfige Familie kann dem Bürgerkrieg in Syrien entfliehen und findet Aufnahme in Oberveischede.
Starker Wildwechsel im Sauerland und am Niederrhein
Wildunfälle
Hagen. Im vergangen Jahr sind bei Kollisionen zwischen Fahrzeugen und Wildtieren bundesweit mehr als 2000 Menschen verletzt worden, 20 bis 30 sterben jährlich bei Wildunfällen. Schutzzäune und Warnanlagen sollen die ärgsten Folgen eindämmen. Auch die Deutsche Bahn will Risikostrecken verstärkt ausrüsten.
Kinowelterfolg ist auch auf der Bühne ein Hit
Meggen
Meggen . „Ziemlich beste Freunde“, als Bühnenfassung des Kinowelterfolgs, begeisterte vollauf die Besucher des ausverkauften PZ in Meggen. Zugegeben: die gleichnamige, biografische Filmvorlage ist einfach Spitzenklasse. Und so fragte man sich vor der Veranstaltung, wie wohl die Handlung mit den...
Das Vaterunser in Gebärdensprache
Gemeindefest
Niederlaasphe. „Mittendrin – Wo Zwei oder Drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen“ lautete das Motto des Gemeindefestes der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Laasphe. Mitten drin im Alltag und im Leben der Menschen gemeinsam mit Jesus, ein Thema mit vielen Facetten, das neugierig machte...
Rathaus-Mitarbeiter mit E-Bikes auf Dienstfahrt
Umwelt
Eslohe. Die Mitarbeiter der Esloher Gemeindeverwaltung werden künftig mit E-Bikes unterwegs sein. Auch der Bürgermeister im Anzug?
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
15°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
WP-Lokalredaktion Siegen:
kontaktformular

Koblenzer Straße 5, 57072 Siegen
Tel.: 0271 / 2323730, Fax: 0271 / 2323732
E-Mail: siegen@westfalenpost.de

-