Das aktuelle Wetter Siegen 8°C
Wie der Kampfmittelbeseitigungsdienst Bomben sucht
Bombenfund
Wie der Kampfmittelbeseitigungsdienst Bomben sucht
Siegen.   Von der Luftbildauswertung von britisch-royalen Fotos bis hin zur Entschärfung per „Raketenklemme“.
Brandanschlag auf Shisha-Bar in Siegen
Kriminalität
Brandanschlag auf Shisha-Bar in Siegen
Siegen.   Auf eine Shisha-Bar in der Koblenzer Straße ist am Donnerstagabend ein Brandanschlag verübt worden. Gegen 23 Uhr werfen Unbekannte einen Molotow-Cocktail in den Laden. Die Flammen schlagen bis an die Zimmerdecke.
Tag 9 im Siegener Marihuana-Prozess
Gericht
Tag 9 im Siegener Marihuana-Prozess
Siegen.   Nur einer der drei Männer, denen die Siegener Staatsanwälte die Einfuhr von 2,7 Tonnen Marihuana vorwirft, hat bislang eine Aussage gemacht. Danach wurde Gezim M. nach seiner Ankunft am 24. Februar 2014 am Flughafen in Brüssel von Tim B. abgeholt und in die Lennestädter Wohnung des Florent C....
Baustelle adé – HTS ab Montag wieder frei
Verkehr
Baustelle adé – HTS ab Montag wieder frei
Siegen.   Freie Fahrt für den Berufsverkehr: Die HTS zwischen Sieghütte und Stadtmitte soll von Montag an wieder zweispurig in beiden Richtungen befahren werden können. Das hat der Landesbetrieb Straßen NRW mitgeteilt. Die Baustellenabsperrungen sollen dann wieder zurückgebaut werden; die neuen Schutzplanken...
Bekannte A-cappella-Gruppen in Siegen
Musik
Siegen. Wise Guys, Basta, Maybebop haben der A-cappella-Szene in Deutschland ihre Stempel aufgedrückt – und alle waren in den letzten Wochen in Siegen. Viele haben etwas von ihrem Glanz eingebüßt, vielleicht durch zu häufige Bühnenpräsenz, vielleicht, weil sich der Nachwuchs noch nicht ganz durchsetzen...
Mordkommission ermittelt nach Brandanschlag auf Shisha-Bar
Brandanschlag
Siegen. Ein Molotow-Cocktail hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei in einer Wasserpfeifen-Bar in Siegen einen hohen Sachschaden angerichtet. Kurz nach Mitternacht wurde der Brandanschlag verübt. Im Haus befindliche Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten. Die Mordkommission Hagen ermittelt.
Spezial
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Die Westfalenpost veranstaltete am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft.
Streetbob-WM der Westfalenpost in Winterberg
Streetbob-WM

Die Westfalenpost veranstaltete am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft. In Zweierbobs geht es während des Festivals in Richtung Marktplatz Winterberg. Alle Berichte rund um die Street-Bob-WM der WP gibt es hier.

Wandern auf dem Rothaarsteig
Rothaarsteig

Von Brilon über den Kahlen Asten nach Dillenburg führt seit 2001 ein 154,8 km langer Wanderweg durch das Rothaargebirge. Die Strecke ist größtenteils bequem zu gehen, jedoch an manchen Stellen schwer mit dem Fahrrad zu befahren.

Kultur Pur - das Festival in Siegen-Hilchenbach
KulturPur

Seit 1991 findet in Siegen jährlich eines der größten Zeltfestivals Europas statt. In den letzten Jahren konnte das Festival seinen Bekanntheitsgrad und die Besucherzahlen massiv steigern. Rund 74.000 Menschen besuchten die Zeltstadt 2010 und hochkarätige deutsche Acts begeisterten die Besucher.

Fotos und Videos
Zivilcouragepreis 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Beatsteaks auf Tour in Siegen
Bildgalerie
Konzert
Baustelle im Schloss Siegen
Bildgalerie
Uni-Umzug
Der Siegerländer Rothaarsteig
Bildgalerie
Natur
Forschung über Street Art in Siegen
Bildgalerie
Street Art
WP-Schützenköniginnen 2014 gekürt
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
Spezial
Fünf Outdoortipps für die Sommerferien in Südwestfalen
Service
Zum Klettern in die "Wupperwände" nach Wuppertal, zum Fußballgolf spielen an den Möhnesee, die Burg Altena besuchen, Gerüche und Geräusche beachten bei einer Wanderung auf dem "Waldweg Grenzenlos" in Olpe, Spaß haben im Erlebnispark in Gevelsberg: fünf Freizeittipps für die Ferien in Südwestfalen.
Fünf Ausflugstipps für Südwestfalen in der Urlaubszeit
Freizeit
Südwestfalen hat schöne Seiten zu jeder Jahreszeit. Viele Attraktionen gibt es in dieser Region. Langweilig wird es hier nicht. Sauer- und Siegerländer leben dort, wo andere Urlaub machen. Wir geben Tipps, was Sie in Südwestfalen während der Ferien und darüber hinaus alles unternehmen könnten.
Die besten Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Sauerländer leben dort, wo andere Menschen gerne Urlaub machen. Wir zeigen mit einer Auswahl an Ausflugszielen für den Sommer 2014, warum das so ist.
Die schönsten Wege für Spaziergänge in Südwestfalen
Freizeit
Nirgendwo in Nordrhein-Westfalen lässt es sich wahrscheinlich besser und schöner wandern als in Südwestfalen. Wir stellen die fünf schönsten Wege für Spaziergänge im Sommer in Südwestfalen vor. Dazu gehören das Wildgehege in Hagen, der Klangpfad am Möhnesee oder der Fachwerkpfad in Freudenberg.
Weitere Nachrichten
Fortsetzung der Rechtskapriolen im Volksverhetzungs-Prozess
Schändungen
Siegen-Wittgenstein/Dillenburg. Vor dem Schöffengericht am Amtsgericht Dillenburg ist der Prozess um die Schändungen des jüdischen Mahnmals in Bad Berleburg und am jüdischen Teil des Hermelsbacher Friedhofs am 9. November 2013 fortgesetzt worden. Die Prozesspausen waren deutlich länger als die Verhandlungsanteile.
Kneipenschlägerei in Siegen
Justiz
Siegen. Es soll ein gemütlicher Kneipenabend mit einer Frau werden, endet aber mit einem Schädelhirntrauma und einer Rippenprellung. Um die Geschehnisse an diesem Abend geht es am Donnerstag vor dem Amtsgericht Siegen.
Raus aus dem Altersheim
Theater
Siegen. Lauter sprechen, die Einsätze nicht so schnell, die Pausen bitte etwas länger – Beate Gräbener übt letzte Manöverkritik. Am Sonntag steht das SeniorenTheaterSiegen mit seinem preisgekrönten Stück „Norwegen, Seite 38“ auf der Bühne. Generalprobe.
Paketdrohne aus Siegen liefert Medikamente auf Insel Juist
Drohnen
Siegen/Juist. Ein weltweit einzigartiges Pilotprojekt auf der Nordseeinsel Juist mit technischem Know-how aus Südwestfalen: Die Deutsche-Post-Tochter DHL testet noch bis zum Jahresende eine Paketdrohne, die Medikamente vom Festland zu einer Apotheke auf der Ferieninsel bringt.
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Spezial
KulturPur mit BAP und Kim Wilde - Fotogalerie
Bildgalerie
KulturPur 2014
BAP, Kim Wilde, Kindetheater - Die Bilder der ersten beiden Tage vom Zeltfestival auf dem Giller. Klicken Sie durch unsere Fotogalerie
Metalheads toben – Rage und Accuser reißen das Zelt ab
KulturPur
Einen objektiven Bericht können Sie an dieser Stelle leider nicht finden. Weil ich Rage sehr verehre. Die Band ist einfach nur toll, aber ich versuche, nicht zu sehr in Begeisterungsstürme auszubrechen. 30 Jahre steht Peter „Peavy“ Wagner mittlerweile als Frontmann vor wechselnden Besetzungen, seit...
Metalbands bei Kultur Pur
Bildgalerie
KulturPur 2014
Rage und Accuser machen am Samstag bei KulturPur mächtig Dampf mit allerfeinstem Metal.
Wolfgang Niedecken, „Do kanns zaubere“
KulturPur
Nach fast 40 gemeinsamen Jahren darf man schon mal sitzenbleiben. Aber um das eine vorweg zu nehmen, es fällt schwer. „Zosomme alt“ geworden sind die Fans mit Wolfgang Niedecken, BAP und vielen kölschen Liedern. Aber auf welchem Instrument auch immer eben diese Lieder gespielt werden, sie verlieren...
Theater und Gaukler bei KulturPur
Bildgalerie
KulturPur 2014
Tausende Menschen genießen tagsüber das Programm bei KulturPur und die Natur am Giller.
Johannes Oerding flunkert bei KulturPur
KulturPur
Das Mädel in der ersten Reihe reibt sich die Hände – sie tun schon vom Klatschen weh. Johannes Oerding und Band haben gerade das zweite Lied gespielt. Die Musiker verlangen dem Publikum alles ab. Sympathische Show bei KulturPur.
58 000 Besucher bei KulturPur 24 im Siegerland
KulturPur 2014
Eine siebentätige Geburtstagsausgabe soll KulturPur 25 werden. „Das war bisher bei jedem Jubiläum so“, sagt Festivalleiter Wolfgang Suttner. KulturPur 24 sei rundherum gelungen. Für das Jubiläum im nächsten Jahr plant er eine Art Best-off-Veranstaltung.
Kultur-Pur auf dem Giller mit viel Kunst am Nachmittag
KulturPur 2014
Nur noch ein paar Wochen bis Pfingsten! Dann bilden die weißen Kultur-Pur-Zelte auf der Ginsberger Heide in Hilchenbach wieder die atmosphärische Zelttheaterstadt. Neben den Bühnenprogrammen bieten vor allem die Kultur-Pur-Nachmittage viele kleine Shows, von lustig bis heiter bis abenteuerlich.
Die Kleinsten eröffnen Festival KulturPur bei Hilchenbach
KulturPur 2014
Erst sind kleine Haarschöpfe zu sehen, dann quietschbunte Jacken und zum Schluss die dicken Wanderschuhe: Junge Grundschulkinder stapfen über den Berg hinunter zur ersten KulturPur-Veranstaltung in diesem Jahr. Sie eröffnen das Festival auf dem Giller bei Hilchenbach.
KulturPur 24 – What a wonderful Giller
KulturPur
Ansteckend gute Laune bei KulturPur 24. Schlechte Laune sucht man hier oben vergeblich. Sogar das Gewitter verzieht sich nach Wittgenstein. Vorfreude auf den 25. Geburtstag des Festivals. Wir haben uns mal umgehört, was sich die Besucher für 2015 wünschen.
Madeline Juno bei KulturPur
Bildgalerie
KulturPur 2014
Madeline Juno, Destination Anywhere und Les Tambours Du Bronx
Gänsehaut und kanadische Gefühle beim Sinfoniekonzert
KulturPur
Die Sinfonie der Großen Gefühle der Philharmonie Südwestfalen war für Dirigent Charles Olivieri-Munroe eine Premiere. So ein Konzert hatte er bislang noch nicht gegeben. Nicht, dass die Kanadier kein Herz für große Gefühle haben. Im Gegenteil: Kanada sei ein großes Land mit wenigen Menschen, da...
Madeline Juno – Nachtigall im Festivalzelt
KulturPur
Die Zeltplanen sperren den Tag aus. Nur die Hitze lassen sie freundlicherweise da. Und diese kleine Nachtigall aus dem Schwarzwald. „Das ist ja fast als wäre es Nacht – nur wärmer“, ruft Madeline Juno, die den Sommer in ihrem Namen trägt. „Ist das heiß hier – leckomio!“ Die schönen Locken bindet sie...
Kim Wilde rockt Festivalzelt bei KulturPur auf dem Giller
KulturPur 2014
Saftiger Auftakt für KulturPur 24 in der Nähe von Siegen. Die britische Sängerin Kim Wilde er öffnete das Zeltfestival auf dem Giller bei Hilchenbach. Popsternchen? Nein. Kim Wilde rockte das Festivalzelt. Die Zuhörer waren begeistert von ihrem rassigen Auftritt.
Anna Depenbusch und BAP bei KulturPur
KulturPur 2014
Pianistin Anna Depenbusch und die kölsche Kultband BAP waren am Freitagabend die Topacts bei KulturPur 24 auf dem Giller bei Hilchenbach. Es war ein Abend der eher leisen Töne. Dennoch: fulminant und begeisternd.
Weitere Nachrichten
89-Jähriger in Siegen fällt fast auf „Dr. Depping“ rein
Betürger
Siegen-Weidenau. Ein 89-jähriger Mann aus Siegen-Weidenau hat mehrere Anrufe hinterhältiger Telefonbetrüger erhalten. Bei dem ersten Telefonat meldet sich eine sehr charmante „Frau Doktor Hoffmann“ und teilt dem überraschten alten Herr mit, dass er in einem Gewinnspiel steuerfreie 43 000 Euro gewonnen hätte.
Burbacher Kelten-Pflug wird gezeigt
Kelten
Siegerland. Dass das Siegerland Teil der keltischen Welt war, beweisen aktuelle Funde, die ab sofort parallel zu der Sonderausstellung „Das weiße Gold der Kelten“ im LWL-Museum für Archäologie in Herne zu sehen sind. Gezeigt werden erstmals Bruchstücke des Verhüttungsofens aus dem Gerhardsseifen in Siegen und...
Pfarrerin über ihre Erfahrung mit Flüchtlingshilfe in Burbach
Asyl
Burbach. Die Burbacher Pfarrerin Daniela Walter, die auch im Flüchtlingsheim aktiv ist, berichtete nun in der Veranstaltungsreihe „DiensTALK“ der (ESG) über ihre Erfahrungen in Burbach und zeigte gleichzeitig Möglichkeiten und Grenzen der Flüchtlingshilfe auf.
Evakuierung – Gelassene Siegener im Ausnahmezustand
Fliegerbombe
Siegen. Feuerwehr, Rettungsdienst, Ordnungsamt, Polizei: Viele Helfer waren am Mittwoch stundenlang im Einsatz, um 700 Anwohner in der Hengsbach in Sicherheit zu bringen und das Areal bereit zu machen, damit die Fliegerbombe entschärft werden konnte. Die Siegener reagierten gelassen auf das Szenario.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg
Schönes Südwestfalen
Bad Berleburg-Elsoff
Schönes NRW
Bad Berleburg-Elsoff entstand 1975, als im Zuge einer Neugliederung 22 Gemeinden Berleburg angeschlossen wurden. Das Städtchen bewies in der Vergangenheit Mut, als man sich gegen Abgaben und Leibeigenschaft zu Wehr setzte und den Herren aus dem Hause Wittgenstein mit Waffengewalt zu Leibe rückte.
Freudenberg - Luftkurort für Kultur- und Geschichtsfans
Schönes NRW
Der Luftkurort Freudenberg zieht Kultur- und Geschichtsbegeisterte Touristen mit seinem breiten Angebot an. Die Stadtlandschaft wird gesäumt von Gaststätten, historischen Orten und Freizeitanlagen. Ein Ort der Entspannung und der kulturellen Bildung.
Siegen - Das Herz der Region
Schönes NRW
Siegen, im südlichen Zipfel von Nordrhein-Westfalen gelegen, grenzt an die Bundesländer Rheinland- Pfalz und Hessen. In einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft mit ca. 50% Waldanteil zählt Siegen zu den grünsten Städten Deutschlands und ist Oberzentrum des südwestfälischen Raumes.
Arnsberg - die alte westfälische Landeshauptstadt
Schönes NRW
Bereits vor tausend Jahren wurde Arnsberg das erste Mal in einer Güterliste des Klosters Werden erwähnt. Die mittelalterliche Altstadt und das Kloster Wedinghausen sind voll von Geschichte, die es für den Reisenden zu erkunden gilt.
Bad Laasphe - Perle in der Grafschaft Wittgenstein
Schönes NRW
Das malerische Bad Laasphe im Wittgensteiner Land ist ein in Tälern und Bergen eingebetteter Kurort. Das Schloss Wittgenstein und die mittelalterliche Kirche strahlen zusammen mit der durch Fachwerkhäuser dominierten Stadtlandschaft eine historische Atmosphäre aus.
Bad Berleburg - Alte Residenz und junges Heilbad
Schönes NRW
Bad Berleburg ist in Deutschland vor allem durch das hervorragende Rehabilitationszentrum bekannt. Bei mildem Klima und dem klaren Wasser erholen sich viele Deutsche von leichten oder schweren Verletzungen oder Krankheiten.
Nachrichten aus Kreuztal und Hilchenbach
Abschied in Allenbach
DRK
Allenbach. Die Tische im Gemeindehaus sind gedeckt, das Büffet ist aufgebaut, reichhaltig, wie man das in Allenbach gewöhnt ist. Und für die Blutspender stehen Obstkörbe bereit. „Damit sie gesund bleiben“, sagt Ursula Karl. Und bald wieder Blut spenden können. Aber nicht mehr hier. Der DRK-Frauenarbeitskreis...
Kultureller Marktplatz
Hilchenbach. Es gibt eine Alternative zum „Alles oder nichts“ für den Kulturellen Marktplatz Dahlbruch: Die Stadt Hilchenbach könnte Fördermittel retten, indem sie zumindest schon einmal einen der drei Preisträger des architektonischen Wettbewerbs auswählt, mit dem sie Umbau und Erweiterung von Theater und Kino...
Integrationsmedaille
Kreuztal. Nicht alle Geschichten, die Helmut Nölling erzählen kann, sind so skurril wie die von dem jungen Libanesen, der sein falsches Geburtsdatum nicht mehr los wurde. „Der kam mit 12 aus der Schule“, erzählt der Kreuztaler Altbürgermeister, „der ist dann vier Jahre rumgelaufen und konnte nichts machen.“...
Nachrichten aus Freudenberg und Netphen
Deuzer Schüler trauen sich was
Berufsvorbereitung
Deuz. Annalena Egger hat sich getraut, Fliesen verfugt, Boden verlegt. „Ein Männerberuf“, sagt die Neuntklässlerin, „entsprechend wurde ich auch angeguckt.“ Trotzdem: Das Drei-Wochen-Praktikum bei Fliesenlegermeister Thomas Klur in Salchendorf war gut — der Berufswunsch steht.
Tourismus
Netphen. Manfred Schröder gibt nicht auf. „Vielleicht sollte man das Thema doch noch einmal aktivieren“, wirbt der Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Kultur und Touristik: Die „Drei-Quellen-Stadt am Rothaarsteig“ ist nicht vergessen, auch wenn es im ersten Anlauf keine politische Mehrheit für...
Sohlbacher Weiher
Netphen-Sohlbach. Sie sind nicht die Größten: 139 Einwohner hat Sohlbach und damit einen Anteil von 0,58 Prozent an der Netphener Gesamtbevölkerung. 3,9 der insgesamt 125,6 Quadratkilometer Stadtgebiet gehören zur Gemarkung des Örtchens am Ende des Netphetals. Mit Sehenswürdigkeiten ist der vor 670...
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Auch Jugendspieler kommen in die Jahre
Oldie-Treffen
Klafeld. Der demografische Wandel bringt es mit sich: Oldie-Treffs boomen. Die Erinnerung hat auch - oder gerade - in unserer schnellebigen Zeit Hochkonjunktur. So war auch wieder einmal das VfL-Sportheim im Klafelder Hofbachstadion Schauplatz eines Veteranen-Treffs der besonderen Art.
Optimale Bedingungen für Westfälischen Schützentag
Großes Fest
Erndtebrück. In knapp elf Monaten ist es soweit – der 66. Westfälische Schützentag wird am 10. Oktober stattfinden und zwar in der Edergemeinde. „Es ist noch nicht lange her, dass wir uns mit dem Gedanken angefreundet haben, dieses Event auszurichten“, sagte Thomas Roth am Samstagmorgen bei der offiziellen...
Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Siegen, Freudenberg, Hilchenbach, Kreuztal, Nepthen, Neunkirchen und Umgebung.

» Zum lokalen Branchenbuch

Piraten-Attacke auf Rathaus-Neubau
Rathaus Olpe
Willi Hempelmann misstraut den Berechnungen des Büros VBD. Jetzt ist er sicher, einen schwerwiegenden Mangel in der Kalkulation gefunden zu haben.
Tod und Trauer – Sterbebegleiterin fordert Ende des Tabus
Sterbebegleitung
Gevelsberg. Helga Grams begleitet seit 20 Jahren Menschen auf ihrem letzten Weg. Nun ist die Mitbegründerin und Leiterin des Ambulanten Hospizes Emmaus in Gevelsberg selbst an Krebs erkrankt. Trotzdem will die 59-Jährige Menschen weiter Mut machen, sich frühzeitig mit dem Sterben zu beschäftigen.
Räuber gestehen bei Verhör auch zwei Brandstiftungen
Festnahme
Lennestadt. Es ist ein „sauberes“ Trio, das die Polizei am Mittwoch in einer Wohnung in Altenhundem festnehmen konnte. Im Laufe der Verhöre gestanden die 15- und 19-jährigen Deutschen und ein 23-jähriger Südeuropäer, in der Nacht zum Mittwoch eine Taxifahrerin überfallen und beraubt zu haben. Nach Informationen...
Beim Aufbau sogar an die Wandfarbe gedacht
Kunst & Kultur
Bad Berleburg. Jedes Werkzeug mindestens doppelt vorhanden, sogar „Alpina-Weiß“ zum Übermalen der Spuren früherer Ausstellungen fehlt nicht. Kein Zweifel: Die erste Ausstellung des Künstlers Karl-Karol Chrobok aus Köln in der Bad Berleburger Sparkassen-Galerie ist perfekt durchgeplant. Aber auch wirklich...
Feuer im Ramsbecker Bergbaumuseum
Geschichte
Ramsbeck. Ab sofort prasselt, kracht und raucht es im Ramsbecker Erzbergbaumuseum. Ein neuer Hingucker in der Dauerausstellung macht den Bergbau von damals nun auch im Übertagebereich mit allen Sinnen erlebbar.
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
8°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie unseren Zeitungskiosk- und unsere Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
WP-Lokalredaktion Siegen:
kontaktformular

Koblenzer Straße 5, 57072 Siegen
Tel.: 0271 / 2323730, Fax: 0271 / 2323732
E-Mail: siegen@westfalenpost.de

Weitere Nachrichten
Nachrichten aus Siegen,...
Nachrichten aus Siegen,...
Nachrichten aus Siegen,...
Nachrichten aus Siegen,...

-